beck-aktuell_Gesetzgebung_Logo_Welle_trans
aktuell_gesetzgebung

Vormundschafts- und Betreuungsrecht

Gesetz zur Änderung des Vormundschafts- und Betreuungsrechts

Das Gesetz zur Änderung des Vormundschafts- und Betreuungsrechts vom 29.06.2011 ist am 05.07.2011 im Bundesgesetzblatt verkündet worden (vgl. BGBl. 2011, Teil 1 Nr. 34, S. 1306, pdf-Datei, hinterlegt beim Bundesanzeiger Verlag).
Artikel 1 Nummer 3 und Artikel 2 dieses Gesetzes treten am 05.07.2012 in Kraft. Im Übrigen ist das Gesetz am 06.07.2011 in Kraft getreten.

Ein persönlicher Kontakt zwischen Vormund und Mündel - einer minderjährige Person, die unter Vormundschaft steht - ist notwendig, und genau das soll gesetzlich verankert werden. Dafür haben sich mehrere Experten in einer öffentlichen Anhörung des Rechtsausschusses am Mittwoch, 23. Februar 2011, ausgesprochen und damit einen entsprechenden Gesetzentwurf der Regierung (17/3617) befürwortet.

Diese Meldung teilen:

Anzeigen

Werbebannerlink zur Bestellung im beck-shop
Anzeigenbanner_LinkedIn_Account_C.H.BECK_statisch_300x130
Neuerscheinungen bei C.H.BECK

Teilen:

...