Versenden eines Dokuments aus dem beck.de Angebot:


§ 50 BImSchG

 


Im Zuge unserer Monatsinformationen zum Öffentlichen Baurecht wendet sich Schröer ab S. 314 der Planungsvorschrift nach § 50 BImSchG zu. Danach sind bei raumbedeutsamen Maßnahmen die für eine Nutzung vorgesehenen Flächen einander so zuzuordnen, dass schädliche Umweltauswirkungen auf schutzbedürftige Gebiete weitest möglich vermieden werden.

 



Mit * gekennzeichnete Felder werden für den Versand gebraucht

 

Datenschutzerklärung: Die von Ihnen angegebenen email-Adressen werden nur zu Übertragungszwecken verwendet und nicht gespeichert. Die Absenderadresse dient dazu, den Adressaten über den Absender zu informieren.