Versenden eines Dokuments aus dem beck.de Angebot:


Kündigung eines Arbeitnehmers mit HIV-Infektion

 


Die Klage eines Arbeitnehmers mit HIV-Infektion, der bei einem Medikamentenhersteller beschäftigt war, gegen seine Kündigung in der Probezeit ist erfolglos geblieben. Es besteht auch kein Anspruch auf Entschädigung nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz.

 



Mit * gekennzeichnete Felder werden für den Versand gebraucht

 

Datenschutzerklärung: Die von Ihnen angegebenen email-Adressen werden nur zu Übertragungszwecken verwendet und nicht gespeichert. Die Absenderadresse dient dazu, den Adressaten über den Absender zu informieren.