Versenden eines Dokuments aus dem beck.de Angebot:


In der Berater-Praxis bestätigt: Die Gehaltsanalyse des BVBC

 


Die BVBC-Gehaltsstruktur-Untersuchung 2004 [1] ermittelt ein positives Bild von den Arbeitsbedingungen im Finanz- und Rechnungswesen: Bilanzbuchhalter/innen und Controller/innen verdienen überdurchschnittlich gut, sehen ihre Berufe als attraktiv und zukunftsfähig an – und kommen auf durchschnittlich 29 Tage Urlaub im Jahr. Besonders hohe Gehälter werden in der Industriebranche gezahlt.

Dies sind nur einige von vielen Befragungsergebnissen, die mit den permanenten Untersuchungen und Erfahrungen der Conciliat GmbH – einem auf die Vermittlung von Fach- und Führungskräften im Finanz- und Rechnungswesen spezialisierten Personalberatungsunternehmen – übereinstimmen. Der Autor geht insbesondere auf ergänzende Aspekte ein (z.B. zu Gehaltsunterschieden bei internationaler Ausrichtung).

Den gesamten Beitrag finden Sie hier (pdf-Datei).

 



Mit * gekennzeichnete Felder werden für den Versand gebraucht

 

Datenschutzerklärung: Die von Ihnen angegebenen email-Adressen werden nur zu Übertragungszwecken verwendet und nicht gespeichert. Die Absenderadresse dient dazu, den Adressaten über den Absender zu informieren.