www.beck.de
Sie waren hier: http://rsw.beck.de/main/Index/?site=NZV&toc=NZV.010&docid=17841

OVG Lüneburg: Keine Beweisverwertungsverbote im Fahrerlaubnisentziehungsverfahren


Eine erforderliche Interessenabwägung kann dazu führen, dass Beweisverwertungsverbote eines Rechtskreises im Fahrerlaubnisentziehungsverfahren wegen des hohen Rangs der Verkehrssicherheit zurücktreten (Beschl. v. 27.10. 2000 -- 12 M 3738/00).

NZV 3/2001

Copyright © Verlag C. H. Beck 1995-2017
Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.