Google Street View startet wieder


Ab Ende August 2017 wird Google seine Street View-Fahrzeuge wieder auf deutsche Straßen schicken. Google werde nach eigenen Angaben die Fotos allerdings nicht auf der Street View-Plattform veröffentlichen, sondern offenbar für Algorithmen nutzen, die die Zuverlässigkeit von Google Maps verbessern sollen.

Nach der Kontroverse rd. um die WLAN-Datensammlung der Street View-Fahrzeuge hatte Google im Jahr 2010 alle Street View-Fahrten gestoppt und die Autos nach einer Umrüstung wieder auf die Straßen geschickt – allerdings nicht in Deutschland. Jetzt hat Google angekündigt, dass die Fahrzeuge ab dem 30.8.2017 auch wieder in Deutschland unterwegs sein werden, und zwar in allen Bundesländern und in allen großen Städten.