Heft 4 (Juli/August) 2007


Aufsätze

  • S. Weiler, Multi-Club Ownership-Regelungen im deutschen Profifußball

  • B. Pfister, International-privatrechtliche Probleme bei der Vermarktung von Sportlern

  • S. H. Imamoglu, Der rechtliche Rahmen des Sportsponsorings in der Türkei

  • K. Burger, Bewusste Risikoübernahme – Rechtsentwicklungen zur Eigenverantwortung am Beispiel des Bergsports (Teil 1)

  • M. Heger, Zum Rechtsgut einer Strafnorm gegen Selbst-Doping

Aktuelles Stichwort

  • B. Bannenberg, Das neue „Anti-Doping-Gesetz“ hilft dem Sport nicht

Rechtsprechung

Internationales

  • EuGH (16.03.2006 – C-131/04): Integrierte Urlaubsentgeltzahlung im Arbeitslohn (mit Anmerkung von Chr. Quirling)

  • schw. BG (20.12.2005 – BGE 132 III 285): Reglemente der FIFA nicht Gegenstand kollisionsrechtlicher Rechtswahl (mit Anmerkung von M. Müller-Chen)

  • öOGH (01.02.2007 – 9 Ob A 121/06 v): Recht auf Beschäftigung eines Profifußballspielers (mit Anmerkung von R. Resch)

Internationale Sportschiedsgerichte

  • TAS/CAS (20.04.2007): Gefährdungshaftung der Verbände und Vereine für Anhänger 

Ordentliche Gerichte

  • OLG Stuttgart (26.07.2006 – 3 U 65/06): Verkehrssicherungspflichten beim Bergwandern

  • LG Hamburg (19.03.2007 – 302 O 122/07): Notkompetenz des Aufsichtsrates zur Abberufung von Präsidiumsmitgliedern „aus wichtigem Grund“ (mit Anmerkung von C. Grau)

  • OLG Dresden (02.03.2006 – 13 U 2242/05): Sponsoringvertrag und Schenkung

  • OLG Hamburg (11.10.2006 – 5 U 112/06): Fernsehübertragungsvertrag, Rechte und Pflichten

  • AG Bad Iburg (22.08.2005 – 4 C 408/05): Rückzahlung von Bandenwerbungskosten

Schaufenster

  • Aktuelle Veranstaltungen

  • Tagungsberichte