Heft 1 (Januar/Februar) 2006


Aufsätze

  • W. Schroeder: Sportrecht und europäisches Wettbewerbsrecht
  • Chr. Giebel: Frühwarnsysteme im Sportwettenbereich unter datenschutzrechtlicher Perspektive
  • T. Eufe: Die Haftung des Deutschen Fußball-Bundes für Fehlverhalten des Schiedsrichters
  • K. Hamacher/A. Efing: Das WM-Erlebnis auf der Großbildleinwand – Zulässigkeit von Public-Viewing-Events
  • J. Schmidt: Doping im Spiegel des schweizerischen Strafrechts – Perspektiven für einen Anti-Doping-Tatbestand (Teil 1)

Aktuelle Dokumentation

  • T. Friedmann: EU-Sportrecht aktuell

Rechtsprechung

Internationales

  • Österreichisches OGH (07.07.2005 – 2 Ob 89/05k): Kollision zwischen Skifahrer und aufsteigendem Snowboarder (m. Anm. v. Pichler)
  • Österreichisches OGH (14.07.2002 - 6 Ob 76/05b): Haftung beim Publikums-Eislauf
  • Österreichisches OGH (31.08.2005 - ) 9 Ob 108/05f): Mitverschulden des Co-Trainers an seiner Entlassung (m. Anm. v. Resch)

Internationale Sportschiedsgerichte

  • TAS/CAS (15.07.2005 – CAS 2005/A/830): Ausschluss/Reduzierung einer Wettkampfsperre
  • TAS/CAS (08.09.2005 – CAS 2004/A/727): Überprüfung einer Entscheidung einer Wettkampfjury
  • TAS/CAS (05.09.2005 – CAS 2005/A/829): Kein Ermessen bei Disqualifikation infolge Medikationsverstößen

Ordentliche Gerichte

  • LG Frankfurt (09.11.2005 – 2-06 O 101/05): Ausschöpfung verbandsinterner Rechtsbehelfe
  • LG Hamburg (25.10.2005 -312 O 353/05): Fußball-WM-Markenschutz der FIFA
  • OLG Hamm (04.07.2005 – 34 U 81/05): Schadensersatz für „Blutgrätsche“)
  • LG Freiburg (08.08.2003 – 14 O 245/01): Mitspielerverletzung im Fußball
  • LG Koblenz (25.05.2000 – 9 O 347/99): Mitspielerverletzung im Fußball
  • OLG Hamburg (18.12.2000 – 8 U 116/00): Mitspielerverletzung im Fußball

Schaufenster

  • Tagungsbericht: 2. Grazer Sportrechtsforum – „Sport und Haftung“

Veranstaltungen

  • Aktuelle Rechtsfragen des Fußballsports VII, Wien 6. März 2006
  • Sports an Law, Berlin 28./29. April 2006