Heft 1 (Januar/Februar) 2005


Aufsätze

  • J. Pichler: Wer hat Vorrang, wer hat Nachrang beim Skifahrn
  • R. Streinz/C. Herrmann/M. Kraus: (Schneeball-)Schlacht um die Diplomanerkennung – Die Vereinbarkeit französischer Berufsausübungsregelungen im Alpinsport mit dem europäischen Gemeinschaftsrecht  - 
  • J. v. Hein: Schadensersatz bei Skiunfall in Kanada – Geltung der FIS-Regeln bei dt. Beteiligung kraft Rechtswahl?
  • M. Stopper: Auskunftspflichten des Zentralvermarkter

Aktuelles Stichwort

  • G. Vogt: Mehrere Sportveranstaltungen als einheitlicher Betrieb

Aktuelle Dokumentation

  • T. Friedmann: EU-Sportrecht aktuell
  • J. Pichler: Neues Skipistengesetz in ItalienRechtsprechung

Internationales

  • EuG (30.9.2004 T-313/02) Sportliche und wirtschaftliche Dimension des Sportverbandsrechts (m.Anm. v. Schroeder)
  • Cour d`Appel de Grenoble (22.4.2004 Arrêt N° 57 (03/01 269))
  • OLG Graz (13.8.2002 2 R 118/02v) Haftung des Halters einer Schipiste bei ausgestecktem Trainingslauf
  • OLG Innsbruck (10.4.2003 GZ. 2 R 57/03 d) Haftung bei Skifahrer-Fußgänger-Kollission

Ordentliche Gerichte

  • StA Kempten (19.7.2004 222 Js 7926/04) Verkehrssicherungspflicht auf Skipisten (m. Anm. v. Dambeck)

  • OLG Düsseldorf (18.12.2003 10 U 67/03) Fürsorgepflicht des Skihallen-Betreibers

  • OLG Koblenz (26.4.2004 12 U 62/02) Haftung für Zuschauersicherheit beim Go-Kart-Fahren auf Privatgelände

Finanzgerichtsbarkeit

  • BFH (19.11.2003 I R 33/02) Mehrere Sportveranstaltungen und einheitlicher Betrieb

Teil Schweiz

  • O. Kronenberg/ M Balmelli: Rechtsfolgen bei Absage bzw. Verschiebung von Sportgroßveranstaltungen unter Schweizer Recht

  • C. Schmidhauser: Am Puls des Sports – Sportrechtstage in Magglingen

Schaufenster

  • Literatur aktuell
  • Tagungsbericht der Arbeitsgemeinschaft Sportrecht, Travemünde
  • Neue Bücher