Pharma Recht 10/2016


Aufsätze

Dr. Arndt Pannenbecker, Der Durchführungsbeschluss (EU) 2016/904 über 2-Propanolhaltige Produkte für die Händedesinfektion und der Bestandsschutz der Arzneimittelzulassung von Händedesinfektionsmittel   S 409

 

Buchbesprechung

 Rudolf Günter   S. 415

 

 Rechtsprechung

BGH vom 31.3.2016 - I ZR 31/15, Die Angabe eines um 5% überhöhten Vergleichspreises ist irreführend   S. 416

BFH vom 22.6.2016 - V R 42/15, EuGH-Vorlage zu den Auswirkungen von Abschlägen, die ein pharmazeutischer Unternehmer gemäß § 1 AMRabG gewährt   S. 419

BPatG vom 23.6.2016, 25 W (pat) 9/16, Schutzfähigkeit der Wortfolge "Besser gut bei Stimme"   S. 422

OLG Düsseldorf vom 8.6.2016 - VII-Verg 3/16, Zur Zulässigkeit der Bildung von Bietergemeinschaften   S. 423

OVG Koblenz vom 10.8.2016 - 6 B 10500/16.OVG, Herstellung und Anwendung eines umstrittenen ärztlichen Arzneimittels (Gefrierzellentherapie)   S. 426

LG München I vom 24.6.2016 - 21 O 5583/16, Erfolgreiche einstweilige Verfügung wegen Patentverletzung durch ein Generikum   S. 432

 

Bericht aus Berlin

Dr. Christian Jäkel   S. 440

 

Bericht aus Brüssel

Dr. Alexander Natz, LL.M.   S. 441

 

FS Arzneimittelindustrie

Zur Zusammenarbeit mit Patientenorganisationen i.V.m. § 10 Abs. 1 HWG - Laienwerbeverbot bei Fortbildungsveranstaltungen, zu denen Laien Zutritt haben - Az.: 2014.12-455/456   S. 442

Abgabeverbot von Geschenken - Az.: 2015.3-468   S. 444