Pharma Recht 12/2013


Aufsätze

Dr. iur. Hans-Dieter Lippert, Handelt es sich bei den in Heilbädern und Kurorten abgegebenen ortsgebundenen Heilmitteln um Arzneimittel oder um Medizinprodukte?   S. 517

 

Rechtsprechung

EuGH vom 17.10.2013 - C-597/12, Verwechslungsgefahr zwischen den Arzneimittelmarken ZEBEXIR und ZEBINIX (mit Anmerkung von Dr. David E.F. Slopek, LL.M.)   S. 521

OVG Münster vom 13.04.2013 - 13 A 1433/12, Zulassungspflicht von Autovaccinen (mit Anmerkung von Dr. Axel Sander und Dr. Franziska Irmer)   S. 526

OLG Hamburg vom 27.09.2013 - 3 U 172/12, Unzulässige Geld-zurück-Garantie mit Erfolgsversprechen (Canesten Extra)   S. 529

OLG Hamm vom 22.10.2013 - 4 U 91/13, E-Zigarette darf nicht als "mindestens 1.000mal weniger schadlich als eine Tabakzigarette" beworben werden   S. 531

LG München I vom 18.09.2013 - 29 O 18909/12, Rabattzahlungen an private Krankenversicherung sind nach Arzneimittelrabattgesetz verfassungsgemäß   S. 531

SG Aachen vom 22.10.2013 - S 13 KR 223/13, Zuzahlung von Arzneimittel richtet sich nach tatsächlich abgegebenen Packungen statt nach verordneter Packung   S. 538

OLG Stuttgart vom 05.09.2013 - 2 U 155/12, Arzneimittelpreisbindung gilt auch für Arzneimittel, die im Rahmen sogenannter "Verblisterung" patientenindividuell gruppiert werden   S. 541

 

Bericht aus Berlin

Dr. Christian Jäkel   S. 545

 

Bericht aus Brüssel

Dr. Alexander Natz, LL.M.   S. 546

 

Pharma Recht Schweiz

Ursula Eggenberger Stöckli, Praxisänderung: Abschaffung des Zulassungsstatus "Generikum"   S. 547