Pharma Recht 9/2010


Aufsätze

Dr. Holger Diener und Dr. Mathias Klümper, Neufassung der gemeinsamen Empfehlungen von BfArM und PEI zu Anwendungsbeobachtungen veröffentlicht - Was müsssen Pharmaunternehmen in der Praxis Neues beachten?   S. 433

Dr. Moritz Dietel und Thomas Guttau, Betrügt ein Apotheker die gesetzlichen Krankenkassen, wenn er Rabatte nicht weitergibt?   S 440

Dr. Horst Hasskarl, Rechtsfragen bei der Anwendung eines nicht zugelassenen Arzneimittels   S. 444

Dr. Jörg Schickert, Arzneimittelschnellbewertung und ihre Folgen nach dem Regierungsentwurf zum AMNOG   S. 452

 

Rechtsprechung

BVerwG vom 24.6.2010 - 3 C 30.09, Abgabe von Arzneimitteln über Apothekenterminals   S. 462

BGH vom 16.3.2010 - VI ZR 64/09, Zum Beweis des Ursachenzusammenhangs zwischen der Einnahme eines Arzneimittels und dem Gesundheitsschaden des Patienten   S. 468

OVG Münster vom 19.5.2010 - 13 A 156/06, Natriumfluoridhaltige Dentalprodukte zur lokalen Anwendung sind keine Funktionsarzneimittel (mit Anmerkung von Peter v. Czettritz)   S. 471

OLG München vom 6.5.2010 - 29 U 4316/09, Erlaubnis zur Herstellung individueller Rezepturen (Fertigspritzen)   S. 476

OLG Celle vom 18.5.2010 - 13 U 151/09, Zahlung von Beratungsprämien an Apotheker durch pharmazeutische Unternehmen ist unzulässig Beeinflussung   S. 480

BVerwG vom 18.5.2010 - 3 C 25.09, Keine Dosierungsvorgaben im Nachzulassungsverfahren für homöopathisches Arzneimittel   S. 481

BGH vom 12.5.2010 - I ZR 185/07, In-vitro-Diagnostika zur Eigenanwendung (One Touch Ultra) (mit Anmerkung von Ulrich Juknat, Peter Klappich und Julia Klages)   S. 485

VG Köln vom 21.4.2010 - 24 K 2381/09, Unterlagenschutz für Altarzneimittel (mit Anmerkung von Dr. Ingo Schneider)    S. 490

 

Aktuelles aus Brüssel

Dr. Alexander Natz, LL.M.   S. 496

 

Pharma Recht Schweiz

Ursula Eggenberger Stöckli, Forschung am Menschen - Neuer Verfassungsartikel und neues Bundesgesetz (Teil 2)   S. 497