Jasper/Seidel

Neue Dissonanzen beim Verkauf kommunaler Grundstücke


Jasper und Seidel kommentieren ab S. 427 neue Dissonanzen beim Verkauf kommunaler Grundstücke.
So sorgt eine Entscheidung des BGH (NZBau 2008, 407) zum vergabefreien Verkauf von Grundstücken der öffentlichen Hand für Verwunderung. So steht es hiernach einer Gemeinde jenseits des Vergaberechts frei, auf welchem Weg sie einen Käufer für ein zum Verkauf beabsichtigtes Grundstück findet. Jasper und Seidel beleuchten kritisch, warum hier vermutlich noch nicht das letzte Wort gesprochen sein wird.