vzbv/BNotK: Digitale Unterschriften ohne Wert

Anhaltende Angriffe auf Onlinebanking-Kunden durch sog. "Phishing" zeigen es: Im eCommerce gibt es deutliche Sicherheitslücken. Notwendig ist vor allem eine eindeutige Identifizierung der virtuellen Geschäftspartner. Machbar wäre dies durch einen breiten Einsatz der "qualifizierten elektronischen Signatur", einem fälschungssicheren elektronischen Siegel. Die notwendigen Rahmenbedingungen für eine sichere Signaturanwendung sind seit Jahren im SigG verfügbar - weil Banken und Sparkassen die Kosten scheuen, werden die sicheren Systeme bisher jedoch noch nicht flächendeckend eingesetzt.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, V

Kathrin Berger
DLM: Leitfaden für TV-Gewinnspiele gebilligt

Die Gemeinsame Stelle Programm, Werbung und Medienkompetenz der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten (DLM) hat einen Leitfaden für TV-Gewinnspiele gebilligt.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, XIV

Dr. Axel Spies
USA: Neues zur Do-Not-Call Liste

Der US Supreme Court hat am 4.10.2004 eine weitreichende Entscheidung in Sachen "Do-Not-Call List" erlassen. In dem Verfahren ging es um die Verfassungsmäßigkeit eines Registers, mit dem Telefonkunden unerwünschte Anrufe von Telefonmarketingunternehmen blockieren können.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, VI


BGH: Anscheinsbeweis für grob fahrlässiges Verhalten des Karteninhabers bei Geldabhebungen mit gestohlener ec-Karte

Der für das Bankrecht zuständige XI. Zivilsenat des BGH hatte darüber zu entscheiden, ob in Fällen, in denen mit einer gestohlenen ec-Karte an Geldausgabeautomaten unter Verwendung der zutreffenden Geheimnummer Geld abgehoben wurde, bei Anwendung des seit 1997/1998 eingeführten PIN-Schlüssels der Sparkassenorganisation in einer Breite von 128 BIT der Beweis des ersten Anscheins dafür spricht, dass der Dieb von der Geheimnummer nur wegen ihrer Verwahrung gemeinsam mit der ec-Karte Kenntnis erlangen konnte.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, VIII

Kathrin Berger
OLG München: Versand jugendgefährdender Medien per Internet

Das OLG München hat in einem Urteil vom 29.7.2004 die Voraussetzungen für den Versand von Medien, die den Vermerk "keine Jugendfreigabe" tragen, näher ausgeführt.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, XVI

Dr. Wolfgang Kleinwächter
Hearing im US-Kongress zu Internet Governance

Am 30.9.2004 veranstaltete das Senate Committee on Commerce, Science & Transportation des US-Kongresses ein Hearing zu ICANN und die Sicherheit des Domain-Name-Systems (DNS).  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, XX

Rober Rittler
Österreich: Die erste Werbebeobachtung durch die KommAustria

Mit der Novelle zu den Rundfunkgesetzen erhielt die KommAustria Anfang August 2004 eine wichtige neue Kompetenz. Sie hat nun monatlich die Einhaltung der Werbebeschränkungen durch alle Rundfunkveranstalter zu beobachten und die Ergebnisse der Auswertungen "in geeigneter Weise zu veröffentlichen". Diese Veröffentlichung geschieht auf der Website der RTR GmbH.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, XX


Bundesratsinitiative für Erweiterung des elektronischen Rechtsverkehrs

Der Rechtsausschuss des Bundesrats hat sich auf Antrag der Länder Bremen und Rheinland-Pfalz dafür ausgesprochen, das Internet als vollwertiges Veröffentlichungsmedium für gerichtliche Bekanntmachungen zuzulassen.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, V

Ulrich Sieber
Urheberrechtlicher Reformbedarf im Bildungsbereich

mehr...

MMR 2004, 715 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-online abrufbar.

Kai Bodenstedt
«Alles für einen Euro»?
Abgrenzung von Zugangsbestätigungen und Annahmeerklärungen im Internet

mehr...

MMR 2004, 719 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-online abrufbar.

Kerstin A. Zscherpe
Anforderungen an die datenschutzrechtliche Einwilligung im Internet

mehr...

MMR 2004, 723 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-online abrufbar.

Marco Gercke
Analyse des Umsetzungsbedarfs der Cybercrime Konvention
Teil 1: Umsetzung im Bereich des materiellen Strafrechts

mehr...

MMR 2004, 728 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-online abrufbar.

Detlef Klett / Flemming Moos
WTO-rechtliche Vorgaben für die Zusammenschaltungsregulierung
Eine Analyse des WTO-Panel-Berichts Mexico - Measures Affecting Telecommunications Services

mehr...

MMR 2004, 735 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-online abrufbar.


ÖVerfGH: scheidungsanwalt.at

öRL-BA § 45 Abs. 3; EMRK Art. 8, 10

ÖVerfGH Beschluss vom 9.6.2004 B 1103/03-8 (ÖOBDK)  |  mehr...

MMR 2004, 742 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-online abrufbar.


ÖOGH: firn.at

§§ 10 öMSchG; § 1 öUWG

ÖOGH Urteil vom 25.5.2004 4 Ob 36/04d (OLG Wien, HG Wien)  |  mehr...

MMR 2004, 744 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-online abrufbar.


ÖOGH: delikomat.com

öUWG § 1; öZPO §§ 577 ff.

ÖOGH Urteil vom 16.3.2004 4 Ob 42/04m (LG Wien, BezG Favoriten)  |  mehr...

MMR 2004, 747 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-online abrufbar.


ÖOGH: privatzuprivat.at

öMaklerG §§ 1, 6 Abs. 2, 16; öGewO §§ 117, 94; öUWG § 1

ÖOGH Beschluss vom 16.3.2004 4 Ob 35/04g (OLG Innsbruck, LG Innsbruck)  |  mehr...

MMR 2004, 748 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-online abrufbar.


BGH: Kündigung von Subunternehmerverträgen wegen Wegfalls des Hauptvertrags

AGBG § 9 (BGB n.F. § 307)

BGH Urteil vom 29.7.2004 III ZR 293/03 (LG Potsdam, AG Potsdam)  |  mehr...

MMR 2004, 750 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-online abrufbar.


OLG Hamburg: Glücksspielvermittlung im Internet

GG Art. 12; UWG §§ 3, 4 Nr. 11, 8 Abs. 1, Abs. 3 Nr. 1; UWG a.F. § 1; StGB § 284

OLG Hamburg Urteil vom 12.8.2004 5 U 131/03 (LG Hamburg); nicht rechtskräftig  |  mehr...

MMR 2004, 752 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-online abrufbar.


OLG München: Versandhandelsverbot mit Bildträgern

UWG §§ 3, 4 Nr. 11; JuSchG § 1 Abs. 4, 12 Abs. 3 Nr. 2

OLG München Urteil vom 29.7.2004 29 U 2745/04 (LG München I); rechtskräftig  |  mehr...

MMR 2004, 755 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-online abrufbar.


OLG Frankfurt/M.: Telefonwerbung für Werbeanzeige

UWG n.F. §§ 3, 7 Abs. 2 Nr. 2, 8 Abs. 1 und Abs. 3 Nr. 2

OLG Frankfurt/M. Urteil vom 8.7.2004 6 U 59/04 (LG Darmstadt); rechtskräftig  |  mehr...

MMR 2004, 758 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-online abrufbar.


OLG Hamburg: Zulässige Anwaltswerbung im Internet

BRAO § 43b; UWG § 1; BORA § 6

OLG Hamburg Urteil vom 26.2.2004 3 U 82/02 (LG Hamburg); rechtskräftig  |  mehr...

MMR 2004, 759 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-online abrufbar.


OLG Hamm: Anfechtung wegen Übermittlungsfehlers

BGB §§ 120, 121 Abs. 1, 122 Abs. 1, 142, 143, 280 Abs. 1, 281 Abs. 1, 311 Abs. 2, 433

OLG Hamm Urteil vom 12.1.2004 13 U 165/03 (LG Essen); rechtskräftig  |  mehr...

MMR 2004, 761 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-online abrufbar.


LG Duisburg: Altersverifikationssystem

UWG n.F. §§ 3, 4 Nr. 11; JMStV § 4 Abs. 2 Satz 2

LG Duisburg Urteil vom 30.8.2004 21 O 97/04; nicht rechtskräftig  |  mehr...

MMR 2004, 763 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-online abrufbar.


LG Düsseldorf: Altersverifikationssystem

UWG a.F. § 1; JMStV § 4 Abs. 2

LG Düsseldorf Urteil vom 28.7.2004 12 O 19/04; nicht rechtskräftig  |  mehr...

MMR 2004, 764 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-online abrufbar.


LG Bonn: Auskunftsanspruch aus dem Unterlassungsklagengesetz

UKlaG §§ 2, 13, 13a Satz 1 u. Satz 2; BGB §§ 823 Abs. 1, 1004 Abs. 1; UWG §§ 1, 13 Abs. 2, Abs. 7

LG Bonn Urteil vom 19.7.2004 6 S 77/04 (AG Bonn); nicht rechtskräftig  |  mehr...

MMR 2004, 767 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-online abrufbar.


LG Memmingen: Widerrufsrecht bei Onlineauktion

BGB §§ 156, 312b Abs. 1, 312c, 312d Abs. 1, Abs. 4 Nr. 5; TDG § 6; UWG a.F. § 1; BGB-InfoV §§ 1 Abs. 1 Nr. 1 und Nr. 9, 2

LG Memmingen Urteil vom 23.6.2004 1 H O 1016/04; rechtskräftig  |  mehr...

MMR 2004, 769 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-online abrufbar.


LG München I: sexquisit.de

MarkenG §§ 14, 15; BGB §§ 12, 826; UWG §§ 1, 3

LG München I Urteil vom 18.3.2004 17 HK O 16815/03; rechtskräftig  |  mehr...

MMR 2004, 771 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-online abrufbar.


AG Hamburg-Barmbek: Vertragsschluss im Internet

BGB §§ 133, 157, 242, 312e Abs. 1 Satz 1 Nr. 3

AG Hamburg-Barmbek Urteil vom 15.7.2004 822 C 208/03; nicht rechtskräftig  |  mehr...

MMR 2004, 772 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-online abrufbar.


AG Duisburg: Nachberechnung im Mobilfunk-Laufzeitvertrag

BGB §§ 611, 242

AG Duisburg Urteil vom 4.2.2004 35 C 4722/03; rechtskräftig  |  mehr...

MMR 2004, 775 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-online abrufbar.


VG Köln: Gebühren für Mehrwertdienstenummern

GG Art. 80 Abs. 1 Satz 2; TKG (i.d.F.v. 25.7.1996) § 43 Abs. 3 Satz 3 und 4; TNGebV § 1

VG Köln Urteil vom 30.7.2004 11 K 43/01; rechtskräftig  |  mehr...

MMR 2004, 776 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-online abrufbar.


BGH: Elektronischer Zahlungsverkehr

PatG 1981 § 1 Abs. 2 Nr. 3, Abs. 3

BGH Beschluss vom 24.5.2004 X ZB 20/03 (BPatG)  |  mehr...

MMR 2004, 780 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-online abrufbar.


OLG Wien: Haftung des Hostproviders

öECG §§ 16, 19; E-Commerce-Richtlinie Art. 14

OLG Wien Urteil vom 15.12.2003 4 R 186/03g (HG Wien); nicht rechtskräftig  |  mehr...

MMR 2004, 780 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-online abrufbar.


Tracking Status of Patent Application available

Anyone with Internet access can now use USPTO's Web site to track the status of a public patent application as it moves from publication to final disposition, and review documents in the official application file, including all decisions made by patent examiners and their reasons for making them.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 10, XXIV

Thorsten Ader
EU-Kommission: Konsultation zur Verbindungsdatenspeicherung

Die Generaldirektionen für die Informationsgesellschaft sowie für Justiz und Inneres der EU-Kommission haben bis zum 15.9.2004 ein Konsultationsverfahren zu Fragen der Speicherung von TK-Verbindungsdaten durchgeführt. Anlass dafür war u.a., dass TK-Dienstleister auf Grund der Ausbreitung von Flatrate- und Prepaid-Tarifen weniger Daten gespeichert und für die Behörden vorgehalten haben als vorher.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 10, XIX

Alexander Scheuer
UK: Handel mit Frequenzrechten kann Ende 2004 beginnen

Das Office of Communications (Ofcom), der britische Medien- und TK-Regulierer, hat den Beginn der Liberalisierung der Frequenznutzungsrechte für Dezember 2004 angekündigt.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 10, XX


FSM und DIHK: Ratgeber zum Thema E-Mail-Spam

Die FSM und der DIHK haben gemeinsam eine Aufklärungsbroschüre zum Thema E-Mail-Spam entwickelt.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 10, XXIV

Thomas Hoeren
Werbung im WWW - aus der Sicht des neuen UWG

mehr...

MMR 2004, 643 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte Oktober in beck-online abrufbar.

Robert Kazemi / Anders Leopold
Internetglücksspiel ohne Grenzen

mehr...

MMR 2004, 649 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte Oktober in beck-online abrufbar.

Broder Kleinschmidt
Interaktive Gewinnspielshows im TV - Eine illegale Glücksspielveranstaltung?

mehr...

MMR 2004, 654 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte Oktober in beck-online abrufbar.

Julia Vogtmeier
Elektronischer Pressespiegel im zweiten Korb

mehr...

MMR 2004, 654 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte Oktober in beck-online abrufbar.


BGH: TV-Werbeblocker sind nicht wettbewerbswidrig

UWG § 1; GG Art. 5 Abs. 1 Satz 2, Art. 12 Abs. 1

BGH Urteil vom 24.6.2004 I ZR 26/02 (KG, LG Berlin)  |  mehr...

MMR 2004, 662 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte Oktober in beck-online abrufbar.


BGH: Wiedereinsetzung wegen Computerabsturz

ZPO § 233

BGH Beschluss vom 17.5.2004 II ZB 22/03 (OLG München, LG München I)  |  mehr...

MMR 2004, 667 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte Oktober in beck-online abrufbar.


BGH: Gegenabmahnung

BGB §§ 683, 670

BGH Urteil vom 29.4.2004 I ZR 233/01 (OLG Hamm, LG Bielefeld)  |  mehr...

MMR 2004, 667 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte Oktober in beck-online abrufbar.


BGH: Internetversteigerung - ROLEX

TDG § 8 Abs. 2, § 11; Richtlinie 2000/31/EG über den elektronischen Geschäftsverkehr Art. 14 Abs. 1 und 2; MarkenG § 14 Abs. 2, 3 und 5

BGH Urteil vom 11.3.2004 I ZR 304/01 (OLG Köln, LG Köln)  |  mehr...

MMR 2004, 668 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte Oktober in beck-online abrufbar.


KG: Geldentschädigung wegen Kontaktanzeige im Internet

TDG §§ 8, 11

KG Urteil vom 28.6.2004 10 U 182/03 (LG Berlin); rechtskräftig  |  mehr...

MMR 2004, 673 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte Oktober in beck-online abrufbar.


OLG Frankfurt/M.: Bonusmeilen auf preisgebundene Bücher - buch.de

BuchPrG §§ 3, 7

OLG Frankfurt/M. Urteil vom 22.6.2004 11 U (Kart) 2/04 (LG Wiesbaden); nicht rechtskräftig  |  mehr...

MMR 2004, 677 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte Oktober in beck-online abrufbar.


OLG Frankfurt/M.: «Startgutschein» zur Anrechnung beim Kauf von Büchern

BuchPrG §§ 3, 5

OLG Frankfurt/M. Urteil vom 22.6.2004 11 U (Kart) 15/04 (LG Wiesbaden); nicht rechtskräftig  |  mehr...

MMR 2004, 679 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte Oktober in beck-online abrufbar.


OLG Hamburg: tipp.AG/tipp.ag

UWG § 3

OLG Hamburg Urteil vom 16.6.2004 5 U 162/03 (LG Hamburg); nicht rechtskräftig  |  mehr...

MMR 2004, 680 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte Oktober in beck-online abrufbar.


OLG Frankfurt/M.: Verbreitung von Privatfotos über das Internet - Online-Fotoservice

KUG § 22, 23; TDG §§ 2 Abs. 1, 8

OLG Frankfurt/M. Urteil vom 15.6.2004 11 U 5/04 (LG Frankfurt/M.); rechtskräftig  |  mehr...

MMR 2004, 683 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte Oktober in beck-online abrufbar.


OLG Frankfurt/M.: Buchpreisbindung bei eBay

BuchPrG §§ 3, 9

OLG Frankfurt/M. Urteil vom 15.6.2004 11 U (Kart) 18/2004 (LG Frankfurt/M.); rechtskräftig  |  mehr...

MMR 2004, 685 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte Oktober in beck-online abrufbar.


LG Berlin: Werbe-E-Mail zwei Jahre nach Kontaktaufnahme

BGB §§ 1004, 823 Abs. 1; ZPO § 91a

LG Berlin Beschluss vom 2.7.2004 15 O 653/03; rechtskräftig  |  mehr...

MMR 2004, 688 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte Oktober in beck-online abrufbar.


LG München I: Beeinflussung von Suchmaschinen durch fremde Kennzeichennamen in Metatags - «Impuls»

MarkenG §§ 14 Abs. 2 Nr. 2, 15 Abs. 2

LG München I Urteil vom 24.6.2004 17 HK O 10389/04; rechtskräftig  |  mehr...

MMR 2004, 689 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte Oktober in beck-online abrufbar.


LG Essen: Wettbewerbswidrige Metatags

UWG §§ 13 Abs. 2 Nr. 2, 1

LG Essen Urteil vom 26.5.2004 44 O 166/03; nicht rechtskräftig  |  mehr...

MMR 2004, 692 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte Oktober in beck-online abrufbar.


LG München I: Wirksamkeit der GNU General Public Licence (GPL) nach deutschem Recht

UrhG §§ 97, 69a, 69c Ziff. 2 und 4, 31 Abs. 2, 8 Abs. 2, 32 Abs. 3 Satz 3; BGB § 305 Abs. 2

LG München I Urteil vom 19.5.200421 O 6123/04; rechtskräftig  |  mehr...

MMR 2004, 693 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte Oktober in beck-online abrufbar.


LG Berlin: Keine Haftung für Pop-Ups

BGB §§ 823, 1004

LG Berlin Urteil vom 13.5.2004 16 O 524/03; rechtskräftig  |  mehr...

MMR 2004, 699 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte Oktober in beck-online abrufbar.


LG Düsseldorf: ratiosoft.com

MarkenG §§ 14 Abs. 2 Nr. 2, 15 Abs. 2

LG Düsseldorf Urteil vom 25.2.2004 2a O 247/03; rechtskräftig  |  mehr...

MMR 2004, 700 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte Oktober in beck-online abrufbar.


LG Bielefeld: IMEI-Nummer als Grundlage für TK-Überwachung - Beschwerdeberechtigung von Netzbetreibern

StPO §§ 100a, 100b, 304 Abs. 1, Abs. 2

LG Bielefeld Beschluss vom 1.12.2003 Qs 495-498/03 IX (AG Bielefeld); rechtskräftig  |  mehr...

MMR 2004, 702 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte Oktober in beck-online abrufbar.


AG Charlottenburg: Entgeltanspruch des Verbindungsnetzbetreibers

BGB § 631 Abs. 1

AG Charlottenburg Urteil vom 19.4.2004 231 C 710/03; rechtskräftig  |  mehr...

MMR 2004, 705 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte Oktober in beck-online abrufbar.


AG Braunschweig: Widerrufsrecht bei R-Gespräch

BGB §§ 355, 312b, 312d, 346, 357; FernAbsG § 3 Abs. 1 Satz 2

AG Braunschweig Urteil vom 17.3.2004 114 C 5637/03; rechtskräftig  |  mehr...

MMR 2004, 705 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte Oktober in beck-online abrufbar.


AG Bochum: Unaufgeforderte E-Mail-Werbung eines Versorgungswerk-Kandidaten an einen Rechtsanwalt

BGB § 823 Abs. 1 und 2; UWG § 1

AG Bochum Urteil vom 25.2.2004 44 C 640/03; rechtskräftig  |  mehr...

MMR 2004, 707 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte Oktober in beck-online abrufbar.


OVG Berlin: Internetcafé als spielhallen-ähnlicher Betrieb

GewO §§ 33i Abs. 1 Satz 1, 33c Abs. 1 Satz 1, 33d Abs. 1 Satz 1, 15 Abs. 2

OVG Berlin Urteil vom 12.5.2004 OVG 1 B 20.03 (VG Berlin); nicht rechtskräftig  |  mehr...

MMR 2004, 708 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte Oktober in beck-online abrufbar.


OVG Hamburg: Mobilfunkbasisstation im Wohngebiet

BauNVO § 14 Abs. 1 und 2; BPVO § 10 Abs. 4

OVG Hamburg Beschluss vom 8.12.2003 2 Bs 439/03 (VG Hamburg); rechtskräftig  |  mehr...

MMR 2004, 710 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte Oktober in beck-online abrufbar.

Sonnia Wüst
Rundfunkkommission der Länder: Erhöhung der Rundfunkgebühr um 86 Cent empfohlen

Die Rundfunkkommission der Länder teilte nach einer Sitzung am 20.9.2004 mit, dass sich die sechs in der Kommission vertretenen Ministerpräsidenten (MP) auf eine Erhöhung der Rundfunkgebühr um EUR 0,86 zum 1.4.2005 geeinigt hätten.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, XVIII

Dr. Wolfram Viefhues
Betrug mit ec-Karten nimmt weiter zu

2003 stieg die Zahl der Betrugsfälle mit ec-Karten beträchtlich an. Das Bundeskriminalamt registrierte über 64.000 Delikte - ein Plus von 60% gegenüber dem Vorjahr.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, IX

Dr. Wolfram Viefhues
Schutz von Domainnamen in der erweiterten EU

Nach der Erweiterung der EU zum 1.5.2004 um zehn neue Länder tauchen auch Fragen hinsichtlich des Schutzes von Domains auf.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, X

Max Schoenthal
Spanien: Aufsichtsbehörde unterbindet die Vermarktung des Pay-TV-Dienstes Imagenio

Die spanische Regulierungsbehörde für Telekommunikation (Comisión del Mercado de las Telecomunicaciones - CMT) hat dem von Telefónica Cable eingereichten Mustervertrag für Pay-TV-Abonnenten ihre Zustimmung versagt und damit die Vermarktung des ADSL-video-on-demand-Dienstes Imagenio verhindert.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, XVI

Dr. Andreas Grünwald/Dr. Kathrin Hahne/Thorsten Ricke
Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen e.V.

Die Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen e.V. (GVU) arbeitet im Auftrag der Filmbranche und der Entertainmentsoftwareindustrie, ermittelt Urheberrechtsverletzungen und unterstützt die Strafverfolgungsbehörden.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, X

Dr. Wolfram Viefhues
Rechnungen per Computerfax benötigen jetzt die elektronische Signatur

Das Bundesministerium für Finanzen hat mit einer Richtlinie vom 29.1.2004 verfügt, dass ab 1.7.2004 Rechnungen, die per Computerfax oder per E-Mail zugestellt werden, mit einer qualifizierten elektronischen Signatur versehen sein müssen.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, X

Kathrin Berger
Russische Föderation: Beschränkung der Bierwerbung

Am 4.9.2004 ist das Gesetz zur Änderung des Gesetzes über Werbung der Russischen Föderation in Kraft getreten. Es enthält Neuregelungen bzgl. der Werbung für Bier und bierhaltige Getränke. Neben inhaltlichen Beschränkungen finden sich in dem Gesetz auch genaue Vorgaben zur Platzierung von Bierwerbung.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, XV

Dr. Andreas Grünwald/Dr. Kathrin Hahne/Thorsten Ricke
Elektronischer Bundesanzeiger

Während früher die Bekanntmachungen publikationspflichtiger Gesellschaften nur im gedruckten Bundesanzeiger stattfanden, der vierteljährlich im unhandlichen Zeitungsformat erschien, schreiben nun zahlreiche Normen (wie z.B. § 25 AktG für die Bekanntmachungen von Aktiengesellschaften) die Publikation im elektronischen Bundesanzeiger vor.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, XI

Dr. Wolfram Viefhues
Rekordhoch bei Domainzahlen

Die Gesamtzahl der weltweit registrierten Internetadressen hat im 2. Quartal 2004 den absoluten Spitzenwert von 64,5 Mio. Domains erreicht.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, X

Max Schoenthal
FCC: Ablaufplan für Übergang zu DTT veröffentlicht

Die US-Medienaufsichtsbehörde (Federal Communications Commission - FCC) hat am 4.8.2004 eine Verfügung über weitere Schritte im Prozess der Umwandlung der analogen in eine digitale Fernsehlandschaft verabschiedet.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, XVII

Dr. Carmen Palzer
EU: Verfahren um die Zentralvermarktung der Bundesliga-Übertragungsrechte

Die EU-Kommission beabsichtigt, das kartellrechtliche Verfahren um die Zentralvermarktung der Medienrechte an der deutschen Bundesliga mit einer Entscheidung gemäß Art. 9 Abs. 1 der Kartellverordnung Nr. 1/2003 (KV) zu beenden.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, XIX

Caroline Hilger
Frankreich: Rundfunksender "Al Manar" droht Ausstrahlungsverbot

Auf Ersuchen des Conseil supérieur de l'audiovisuel (CSA) hat der französische Staatsrat (Conseil d'État) durch Anordnung v. 20.8.2004 die weitere Verbreitung des über Satellit in Frankreich ausgestrahlten libanesischen Fernsehsenders "Al Manar" unter die Bedingung gestellt, dass der Sender dem CSA die vollständigen Unterlagen für einen Antrag auf Erteilung einer Rundfunklizenz (convention) vorlegt.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, XIX

Max Schoenthal
Italien/UK: Zusammenarbeit im Bereich des digitalen Fernsehens

Der italienische Minister für Kommunikation und die Ministerin für Kultur, Medien und Sport des Vereinigten Königreichs haben am 14.9.2004 eine gemeinsame Absichtserklärung über eine verstärkte Zusammenarbeit beim digitalen Fernsehen unterzeichnet.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, XVII

Dr. Carmen Palzer
KDG: Kabelfusion gescheitert

Die Kabel Deutschland GmbH (KDG) hat am 22.9.2004 die Anträge auf Genehmigung der Zusammenschlüsse mit den drei regionalen Kabelnetzbetreibern ish (Kabelnetz NRW HoldCo GmbH), Nordrhein-Westfalen, Kabel BW (Kabel BW Holdings GmbH), Baden-Württemberg, und iesy (iesy Repository GmbH), Hessen, im Einvernehmen mit diesen zurückgenommen.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, XIV

Bartosz Sujecki
Niederlande: Elektronische Kommunikation in und mit der öffentlichen Verwaltung

Der Einsatz der IuK-Technologie ermöglicht der öffentlichen Verwaltung nicht nur, ihre eigene Struktur zu modernisieren, sondern auch ihre Dienstleistungen bürgerfreundlicher auszugestalten.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, XII

Dr. Andreas Grünwald/Dr. Kathrin Hahne/Thorsten Ricke
LawEye: Eye on International Business Law

Das an der Universität Münster gegründete und mittlerweile der Universität zu Köln zugeordnete Center for Transnational Law (CENTRAL) des Lehrstuhls von Prof. Dr. Berger bietet unter LawEye ein Portal zum internationalen Wirtschaftsrecht an.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, XI

Dr. Wolfram Viefhues
Hohe Schäden durch Viren und kriminelle Mitarbeiter

Trotz steigender Gefahr in Sachen IT-Sicherheit werden viele Unternehmen aus teilweise bereits entstandenem Schaden nicht klug.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, IX

Alexander Scheuer
Niederlande: Änderungen in der Konzentrationskontrolle

Der Staatssekretär im niederländischen Ministerium für Bildung, Kultur und Wissenschaft hat in einer Rede vom 14.9.2004 die Eckdaten einer Revision des Medienkonzentrationsrechts vorgestellt.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, XX

Thorsten Ader
Finnland/Portugal: Neue Gesetze zum Datenschutz

In Finnland ist zum 1.9.2004 das Gesetz zum Datenschutz im Bereich der elektronischen Kommunikation (Gesetz Nr. 516/2004) in Kraft getreten. Das Gesetz dient u. a. der Umsetzung der EU-Datenschutzrichtlinie für elektronische Kommunikation (RL 2002/58/EG) und ersetzt das Gesetz für Datenschutz und Datensicherheit im Bereich der Telekommunikation.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, XVII

Dr. Carmen Palzer
BKartA: Zusammenschluss M. DuMont Schauberg / Bonner Zeitungsdruckerei untersagt

Mit Beschluss vom 8.9.2004, hat das BKartA den Einstieg von M. DuMont Schauberg bei der Bonner Zeitungsdruckerei untersagt. Begründet wurde die Untersagung in erster Linie damit, dass der Zusammenschluss zur Verstärkung marktbeherrschender Stellungen auf den betroffenen Leser- und Anzeigemärkten geführt hätte.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, XV

Kathrin Berger
Frankreich/UK: Gesetzgebung zur Werbung für Lebensmittel und Alkohol

In Frankreich ist am 12.8.2004 eine Änderung des Gesetzes über die öffentliche Gesundheit in Kraft getreten, das u. a. Beschränkungen bzgl. der Werbung für Lebensmittel enthält. Radio- oder Fernsehwerbung für Getränke mit Zucker-, Salz- oder Süßstoffzusatz muss fortan eine gesundheitsbezogene Information enthalten.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, XV


Reg TP: "Autodialern" die Registrierung entzogen

Nach der Überprüfung eines bekannt gewordenen Falls von massivem Dialermissbrauch hat die Reg TP den betroffenen Dialern der Fa. Teleflate S.L. die Registrierung rückwirkend entzogen, die Abschaltung der betreffenden Rufnummern angeordnet und ein Verbot der Rechnungslegung ausgesprochen.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, VIII

Sonnia Wüst
ARD/ZDF: Neue Leitlinien

Im September 2004 haben die öffentlich-rechtlichern Rundfunkanstalten (ARD-Sender, ZDF und DLR) ihre geänderten sog. Selbstverpflichtungserklärungen im Programmbereich veröffentlicht.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, XIV


USA: Piracy and Education Act

The U.S. House has passed the Piracy Deterrence and Education Act.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, XII

Dr. Andreas Grünwald/Dr. Kathrin Hahne/Thorsten Ricke
LEO

Zwar handelt es sich bei LEO nicht um einen "multimediarechtlichen" Link im eigentlichen Sinne, dafür aber um ein außerordentlich nützliches Werkzeug für die tägliche Arbeit (auch) des Medienjuristen, das deshalb an dieser Stelle erwähnt werden soll.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, XI

Dr. Wolfram Viefhues
EU-Recht für Bürger in neuem Internetportal abrufbar

In einem neuen Internetportal lassen sich jetzt Verbraucherrechte in der EU nachlesen. Geboten werden Informationen z. B. zur Anerkennung von Ausbildungsabschlüssen, zum Reiserecht oder zum grenzüberschreitenden Bankverkehr.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, X

Dr. Axel Spies
USA: Mehr Lobbying-Transparenz bei der FCC

Die Rechtsabteilung (General Counsel) der Federal Communications Commission (FCC) in den USA hat am 23.9.2004 eine Reihe von Klarstellungen zu den praktisch wichtigen Ex-Parte-Rules der FCC veröffentlicht.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, VI

Dr. Wolfgang Kleinwächter
Working Group on Internet Governance (WGIG)

Nachdem der Weltgipfel zur Informationsgesellschaft (WSIS) im Dezember 2003 in Genf sich nicht über das Thema "Internet Governance" einigen konnte, wurde UN-Generalsekretär Kofi Annan gebeten, eine Arbeitsgruppe zu bilden, die für die zweite Phase des WSIS-Gipfels (Tunis, November 2005) Vorschläge erarbeiten sollte.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, XXI


BMJ: Neues zum "Zweiten Korb"

Das BMJ hat nun eine Website zum 2. Korb der Urheberrechtsreform gestartet. Das Internetportal richtet sich an alle Bürger, die sich für die Novellierung des Gesetzes interessieren.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, XII


Datenschutz im Verein

"Datenschutz im Verein" ist der Titel einer aktualisierten kostenlosen Veröffentlichung des baden-württembergischen Innenministeriums. Darin wird anhand von aktuellen Beispielen erläutert, was Verbände und Vereine beim Umgang mit den Daten ihrer Mitglieder zu beachten haben.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, XII

Dr. Wolfram Viefhues
Studie zum Thema Umsetzung eDemocracy

Die Bertelsmann Stiftung hat eine neue Studie unter dem Titel "Neue Medien und Bürgerorientierung @ 2004" zum Thema Umsetzung eDemocracy vorgelegt.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, X


WIPO: Update of International Standards of Trademark Registrations

Member states of the World Intellectual Property Organization (WIPO) agreed to convene a diplomatic conference on the revision of a key international treaty that will further simplify and streamline procedures for the registration of trademarks.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, XIII


Verbraucherzentrale: Rufnummernsperre darf nichts kosten

Verschiedene Netzbetreiber stellen ihren Kunden für die Sperrung von Anrufen bei bestimmten Mehrwertdiensten Gebühren in Rechnung. Nach Ansicht der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg verstoßen sie damit gegen die seit dem 25.7.2003 anzuwendenden Vorschriften der Europäischen Universaldienst-Richtlinie 2002/22/EG, die eine kostenlose Sperrung vorschreibt.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, VIII

Sonnia Wüst
Diskussion um gesetzliche Quote für deutsche Popmusik

Deutsche Bundespolitiker von SPD und Grünen fordern die Einführung einer gesetzlichen Mindestquote für deutsche Popmusik im öffentlich-rechtlichen Hörfunk.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, XVIII

Dr. Wolfram Viefhues
Europarat: Konferenz zur Internetkriminalität

Auf der Conference on the Challenge of Cybercrime rief der Europarat seine 45 Mitgliedstaaten auf, Verbrechen mit einer einheitlichen internationalen Strafgesetzgebung zu verfolgen.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, IX


Schweiz: Teilrevision des UrhG

Das Eidgenössische Justiz- und Polizeidepartement der Schweiz hat am 15.9.2004 einen Vorentwurf für die Teilrevision des Urheberrechtsgesetzes in die Vernehmlassung gegeben. Der Vorentwurf und der Erläuternde Bericht sind abrufbar auf der Seite des Eidgenössischen Institus für Geistiges Eigentum.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, XI


vzbv/BNotK: Digitale Unterschriften ohne Wert

Anhaltende Angriffe auf Onlinebanking-Kunden durch sog. "Phishing" zeigen es: Im eCommerce gibt es deutliche Sicherheitslücken. Notwendig ist vor allem eine eindeutige Identifizierung der virtuellen Geschäftspartner. Machbar wäre dies durch einen breiten Einsatz der "qualifizierten elektronischen Signatur", einem fälschungssicheren elektronischen Siegel. Die notwendigen Rahmenbedingungen für eine sichere Signaturanwendung sind seit Jahren im SigG verfügbar - weil Banken und Sparkassen die Kosten scheuen, werden die sicheren Systeme bisher jedoch noch nicht flächendeckend eingesetzt.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, V

Kathrin Berger
DLM: Leitfaden für TV-Gewinnspiele gebilligt

Die Gemeinsame Stelle Programm, Werbung und Medienkompetenz der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten (DLM) hat einen Leitfaden für TV-Gewinnspiele gebilligt.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, XIV

Dr. Axel Spies
USA: Neues zur Do-Not-Call Liste

Der US Supreme Court hat am 4.10.2004 eine weitreichende Entscheidung in Sachen "Do-Not-Call List" erlassen. In dem Verfahren ging es um die Verfassungsmäßigkeit eines Registers, mit dem Telefonkunden unerwünschte Anrufe von Telefonmarketingunternehmen blockieren können.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, VI


BGH: Anscheinsbeweis für grob fahrlässiges Verhalten des Karteninhabers bei Geldabhebungen mit gestohlener ec-Karte

Der für das Bankrecht zuständige XI. Zivilsenat des BGH hatte darüber zu entscheiden, ob in Fällen, in denen mit einer gestohlenen ec-Karte an Geldausgabeautomaten unter Verwendung der zutreffenden Geheimnummer Geld abgehoben wurde, bei Anwendung des seit 1997/1998 eingeführten PIN-Schlüssels der Sparkassenorganisation in einer Breite von 128 BIT der Beweis des ersten Anscheins dafür spricht, dass der Dieb von der Geheimnummer nur wegen ihrer Verwahrung gemeinsam mit der ec-Karte Kenntnis erlangen konnte.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, VIII

Kathrin Berger
OLG München: Versand jugendgefährdender Medien per Internet

Das OLG München hat in einem Urteil vom 29.7.2004 die Voraussetzungen für den Versand von Medien, die den Vermerk "keine Jugendfreigabe" tragen, näher ausgeführt.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, XVI

Dr. Wolfgang Kleinwächter
Hearing im US-Kongress zu Internet Governance

Am 30.9.2004 veranstaltete das Senate Committee on Commerce, Science & Transportation des US-Kongresses ein Hearing zu ICANN und die Sicherheit des Domain-Name-Systems (DNS).  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, XX

Rober Rittler
Österreich: Die erste Werbebeobachtung durch die KommAustria

Mit der Novelle zu den Rundfunkgesetzen erhielt die KommAustria Anfang August 2004 eine wichtige neue Kompetenz. Sie hat nun monatlich die Einhaltung der Werbebeschränkungen durch alle Rundfunkveranstalter zu beobachten und die Ergebnisse der Auswertungen "in geeigneter Weise zu veröffentlichen". Diese Veröffentlichung geschieht auf der Website der RTR GmbH.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, XX


Bundesratsinitiative für Erweiterung des elektronischen Rechtsverkehrs

Der Rechtsausschuss des Bundesrats hat sich auf Antrag der Länder Bremen und Rheinland-Pfalz dafür ausgesprochen, das Internet als vollwertiges Veröffentlichungsmedium für gerichtliche Bekanntmachungen zuzulassen.  |  mehr...

MMR 2004, Heft 11, V