EFRAG veröffentlicht Hintergrundpapier zu IFRS 17


IRZ, Heft 4, April 2018, S. 175

Die europäische Beratungsgruppe zur Rechnungslegung (European Financial Reporting Advisory Group) hat am 26. Februar 2018 ein Hintergrundpapier mit Erläuterungen der Vorschriften zum Aggregationsniveau in Bezug auf IFRS 17 Versicherungsverträge veröffentlicht.

Diesem ersten Hintergrundpapier sollen zwei weitere folgen, die darauf abzielen, vereinfachte Informationen zu kontroversen Bereichen von IFRS 17 zu liefern, damit europäische Adressatengruppen die Sachverhalte besser verstehen und sinnvoll in ihren Stellungnahmen zum Entwurf einer Übernahmeempfehlung des IFRS 17 von EFRAG kommentieren können. Die geplanten weiteren Hintergrundpapiere werden sich mit der Freigabe der vertraglichen Dienstleistungsmarge und den Übergangsvorschriften befassen.

Das Hintergrundpapier ist auf der Internetseite der EFRAG (www.efrag.org) zugänglich.