IASB-Arbeitsprogramm


IRZ, Heft 10, Oktober 2017, S. 397

Im Anschluss an die Board Sitzung im September konnten gegenüber dem in IRZ 9/2017 erläuterten Arbeitsprogramm des IASB die nachfolgenden Änderungen festgestellt werden (Stand: 25. September 2017):

Im Bereich der Standardsetzung wurde mit der Veröffentlichung des Leitliniendokuments zur Wesentlichkeit dieses Projekt abgeschlossen. Die Veröffentlichung des überarbeiteten Rahmenkonzepts wird im ersten Quartal 2018 und die Zusammenfassung der Rückmeldungen zum Standardentwurf „Definition von wesentlich“ im ersten Quartal 2018 erwartet.

Die Projekte zur Standardpflege weisen folgende Veränderungen gegenüber dem Vormonat auf:

  • Eine Zusammenfassung der Rückmeldungen zum Standardentwurf zu Rechnungslegungsmethoden und rechnungslegungsbezogenen Schätzungen wird im ersten Quartal 2018 erwartet.
  • Ein überarbeitetes Rahmenkonzept wird für das erste Quartal 2018 angekündigt.
  • Zusammenfassungen der Rückmeldungen zu den Standardentwürfen zu Verbesserungen an IFRS 8 sowie Sachanlagen – Einnahmen vor der beabsichtigten Nutzung werden im Dezember 2017 erwartet.
  • Finale Ergänzungen von IAS 19 zur Neubewertung bei einer Planänderung, -erfüllung oder -kürzung, IAS 23 zu Fremdkapitalkosten, IAS 12 zu ertragsteuerlichen Konsequenzen von Zahlungen auf Eigenkapitalinstrumente sowie die Ergänzungen an IFRS 3 und IFRS 11 zu ehemaligen Anteilen an einer gemeinschaftlichen Tätigkeit werden im Dezember 2017 erwartet.

 

Bei den Forschungsprojekten wird der Veröffentlichungszeitpunkt eines Diskussionspapiers zu Finanzinstrumenten mit Eigenschaften von Eigenkapital auf Dezember 2017 konkretisiert. Im gleichen Monat wird auch mit einer Zusammenfassung der Erfahrungsberichte zum Post-Implementation Review zu IFRS 13 gerechnet. Ein Diskussionspapier zu Unternehmenszusammenschlüssen unter gemeinsamer Kontrolle wird für das 2. Halbjahr 2018 angekündigt.

Die aktuelle Version des Arbeitsplans (die sich jedoch gegenüber dem vorstehend beschriebenen Stand aufgrund der laufenden Aktualisierung bereits geändert haben kann) ist auf der Website des IASB (www.ifrs.org) tagesaktuell abrufbar.