IFRS-Stiftung schlägt Ergänzungen zur XBRL-Taxonomie 2014 vor


IRZ, Heft 5, Mai 2014, S. 190

In Ergänzung zu der bereits Anfang März veröffentlichten XBRL-Taxonomie (vgl. IRZ 2014, 140) hat die IFRS-Stiftung am 3. April 2014 auf der Internetseite des IASB einen Entwurf mit zusätzlichen Taxonomie-Bestandteilen veröffentlicht.

Darin werden ergänzende Taxonomiekonzepte vorgeschlagen, die vom IASB herausgegebene neue IFRS und Verbesserungen an bestehenden IFRS sowie fachliche Aktualisierungen und Korrekturen abdecken. Hierzu gehören insbesondere Änderungen zur Berücksichtigung des zwischenzeitlich veröffentlichten Standards IFRS 14 „Regulatorische Abgrenzungsposten“.

Zum englischsprachigen Entwurf mit dem Titel „Proposed Interim Release 1 to the IFRS Taxonomy 2014“ konnte bis 2. Mai 2014 Stellung genommen werden. Er steht auf der Internetpräsenz der IFRS-Stiftung zur Verfügung (http://www.ifrs.org/alert/XBRL.htm).