Europäische Zeitschrift für Arbeitsrecht - Heft 3/2011


 

Editorial

Martin Franzen: Vollständige Freizügigkeit im Binnenmarkt ab Mai 2011

 

Aufsätze

Robert Rebhahn: Überlegungen zu weiteren europäischen Mindeststandards zum Arbeitsrecht

Hans-Peter Folz: Quis custodiet – Die ultra vires-Kontrolle durch das Bundesverfassungsgericht nach Honeywell

Hermann Reichold: Das deutsche Arbeitsrecht der Kirchen im Fokus des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte

 

Europäischer Gerichtshof

Felix Hartmann: „Backsourcing“ von Reinigungsaufgaben durch die öffentliche Hand – Betriebsübergang oder bloße Funktionsnachfolge? (Rechtssache CLECE/Martín Valor)

Nora Melzer-Azodanloo: Unzulässige Differenzierung nach dem Geschlecht bei Kündigung wegen Erreichen des gesetzlichen Pensionsalters (Rechtssache Kleist)

Christopher Krois: Altersgrenzen für Universitätsprofessoren (Rechtssache Georgiev)

Claudia Schubert: Kündigungsschutz für die Geschäftsführerin einer Kapitalgesellschaft während der Schwangerschaft – Gesundheitsschutz und Diskriminierungsschutz (Rechtssache Danosa)

Frank Maschmann: Tarifliche Rentenregelaltersgrenze und Altersdiskriminierung (Rechtssache Rosenbladt)

Richard Giesen: Diskriminierender Ausschluss einer Entlassungsabfindung wegen Anspruchs auf vorgezogene Altersrente (Rechtssache Andersen)

Katharina Dahm: Stillurlaub für Väter?! (Rechtssache Alvarez)

 

Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

Christian Sperber: Arbeitnehmer von Religionsgemeinschaften und ihr Recht auf Achtung des Privat- und Familienlebens (Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte vom 23.9. 2010 [Schüth])

 

Landesberichte

Tomas Davulis: Die Entwicklung des litauischen Arbeitsrechts 2009-2010

Wolfgang Portmann: Ein Überblick über die Entwicklung des schweizerischen Arbeitsrechts in den Jahren 2009 und 2010

 

Tagungsbericht

Julia Hutter: 46. Wissenschaftliche Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Arbeits- und Sozialrecht

 

Buchbesprechungen

Christine Hohmann-Dennhardt/Marita Körner, Reingard Zimmer (Hrsg.): Geschlechtergerechtigkeit, Festschrift für Heide Pfarr (Monika Schlachter)

Lorenzo Zoppoli, Massimiliano Delfino (Hrsg.): Flexicurity e tutele. Il lavoro tipico e atipico in Italia e in Germania (Alexandra Stefanescu)

Anne Förster: Der Verhandlungsanspruch der Tarifparteien in Deutschland und England (Abbo Junker)