Europäische Zeitschrift für Arbeitsrecht - Heft 4/2008


Aufsätze


Volker Rieble/Sebastian Kolbe: Vom Sozialen Dialog zum europäischen Kollektivvertrag?

Hermann Reichold/Sabine Krauch: The Impact of New Forms of Labour on Industrial Relations and the Evolution of Labour Law in Germany

Manuela Rauch: Die Entwicklung des englischen Antidiskriminierungsrechts im Jahr 2007

 

Urteilsanmerkungen


Marcus Bieder/Sabine Diekmann: Verbot der Diskriminierung befristet Beschäftigter bei der Gewährung von Dienstalterszulagen (Rechtssache del Cerro Alonso)

Achim Seifert: Die vergaberechtliche Tariftreuepflicht vor dem Europäischen Gerichtshof (Rechtssache Rüffert)

Abbo Junker: Verkürzung von Arbeitnehmeransprüchen im Transportgewerbe durch zwischengeschaltete Limited Companies (Urteil des Employment Appeal Tribunal vom 21.12. 2007 – Bleuse v. MBT Transport Ltd.)

 

Länderberichte


Federico Navarro Nieto: Die neuere Entwicklung des spanischen Arbeitsrechts

Vito Leccese/Ilaria Scanni: Die Neuerungen im italienischen Arbeits- und Sozialrecht in den Jahren 2006 und 2007

 

Tagungsberichte


Manuela Rauch: Vereinbarte Mitbestimmung in der SE – 5. ZAAR-Kongress am 9.5. 2008 in München

Hauke Rinsdorf: 8. Jahrestagung der Arbeitsgruppe Europäisches und Internationales Arbeits- und Sozialrecht (EIAS) vom 6.6. 2008 bis 7.6. 2008 in Hamburg

Meinhard Zumfelde: Treffen der deutsch-französischen Forschungsgruppe GEFACT am 23. und 24.5. 2008 in Berlin

 

Buchbesprechungen


Festschrift für Rolf Birk zum siebzigsten Geburtstag (Rüdiger Krause)

Dagmar Schiek: Europäisches Arbeitsrecht (Franziska von Kummer)

Tatjana Mühlbach: Tarifverträge in der europäischen Kartellkontrolle (Martin Holzinger)