Inhaltsverzeichnis CCZ 6/2009


Aufsätze

Martin Reufels / Katja Deviard, Die Implementierung von Whistleblower-Hotlines aus US-amerikanischer, europäischer und deutscher Sicht

201

Susanna Nezmeskal-Berggötz, Einführung und Inhalte von Ethikrichtlinien in multinationalen Unternehmen

209

Dirk Kocher, Zur Reichweite der Business Judgement Rule

215

Joachim Albers, Der Pflicht-Selbstbehalt im Rahmen der D&O Versicherung – Überlegungen zur Umsetzung in der Praxis

222

Kurzbeitrag

Sabine Stetter, Korruption und Wirtschaftskrise: Machen sich Präventionsmaßnahmen bezahlt?

227

Franz Held, Die Garantenpflicht des Compliance Officers und die D&O-Versicherung als „Allheilmittel“

231

Jonas Pape, Zur Wirksamkeit von Corporate Compliance

233

Rechtsprechung

Zivilrecht

EuGH, Urteil vom 10. 9. 2009 – C-97/08 P (Akzo Nobel): Haftung einer Muttergesellschaft für die von ihren Tochtergesellschaften begangenen Zuwiderhandlungen gegen die Wettbewerbsregeln (m. Anm. Kapp)

236

Strafrecht

BGH, Urteil vom 17. 7. 2009 – 5 StR 394/08: (Berliner Stadtreinigungsbetriebe) Obiter dictum zur strafrechtlichen Garantenstellung eines Compliance Officers (m. Anm. Thomas)

239