BC-Quiz 1/2017


 

Wissen Sie's? (BC 1/2017, S. 27)

  1. Gruppe von Unternehmen, die in einen Konzernabschluss einzubeziehen sind?
  2. Abschlag vom Nennwert bei Auszahlung eines Kredits?
  3. Letzter Tag des Wirtschaftsjahres, zu dem turnusmäßig der Jahresabschluss aufgestellt wird?
  4. Lebensalter, ab dem eine Person dem Grunde nach ein Ruhegehalt beziehen kann?
  5. Nach den Vorschriften des HGB erstellte Gegenüberstellung von Vermögen und Schulden?
  6. Gewinn dividiert durch Umsatz ergibt welche Kennzahl?
  7. Überlassung einer vertretbaren Sache gegen Entgelt auf Zeit?
  8. Verfügbarkeit über genügend Zahlungsmittel?
  9. Letzte größere Novellierung des HGB (Abk.)?
  10. Gesetz über die Besteuerung von Entgelten für Lieferungen und sonstige Leistungen (Abk.)?
  11. Bestandteil des Jahresabschlusses einer Kapitalgesellschaft?
  12. Angehöriger eines freien Berufs, der in steuerrechtlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen berät (Abk.)?
  13. Freiwilliger Beitrag der Wirtschaft zu einer nachhaltigen gesellschaftlichen Entwicklung (engl.; Abk.)?
  14. Zins, den Banken für die Inanspruchnahme von Krediten berechnen?
  15. Identifizieren, Bewerten, Behandeln und Beobachten von Risiken?

 

Lösung:

  1. Konsolidierungskreis
  2. Disagio
  3. Bilanzstichtag
  4. Pensionsalter
  5. Handelsbilanz
  6. Umsatzrendite
  7. Sachdarlehen
  8. Liquidität
  9. BilRUG
  10. UStG
  11. Anhang
  12. StB
  13. CSR
  14. Sollzins
  15. Risikomanagement

ANTEILSBESITZ

 

Entwickelt von: Train-Your-Brain, London (E-Mail: )