Pharma Recht 8/2018

Aufsätze

Peter v. Czettritz, Grünes Rezept zu Werbezwecken?   S. 377

Dr. Ulrich Reese, Beweisanforderungen bei gesundheitsbezogener Werbung - Wann liegt eine hinreichend gesicherte wissenschaftliche Erkenntnis vor?   S. 380

Dr. Monika Boos, LL.M., Pharmakovigilanz-Verpflichtungen und DSGVO - wie ist beides vereinbart?   S. 387

 

Buchbesprechung

Peter v. Czettritz   S. 393

 

Rechtsprechung

EuGH vom 14.3.2018 - C-57/16, Dezentralisiertes Zulassungsverfahren für Generika und Unterlagenschutzfrist   S. 393

BGH vom 9.5.2018 - VIII ZR 1357/17, Anspruch auf Rückerstattung des Kaufpreises für ein Krebsmedikament   S. 398

BKartA vom 7.5.2018 - VK 1-31/18, Vergabe "Open-House-Verfahren Kontrastmittel"   S. 403

OLG Frankfurt a.M. vom 24.5.2018 - 6 U 46/17, Zulässigkeit von Wirksamkeitsaussagen auf der Verpackung von Arzneimitteln   S. 411

OLG Koblenz vom 28.2.2018 - 5 U 1012/17, Schadensersatzansprüche wegen Behandlung mit einem in Deutschland nicht zugelassenen Medikament   S. 414

VG Köln vom 22.5.2017 - 7 K 6802/16, Abgrenzung Arzneimittel/Medizinprodukt T.(S-B.) Kapseln   S. 418

VK Südbayern vom 19.4.2018 - Z3-3-3194-1-61-12/17, Nachprüfung eines Vergabeverfahrens für ein Medikationssystem   S. 422

 

Bericht aus Berlin

Dr. Christian Jäkel    S. 428

 

Bericht aus Brüssel

Dr. Alexander Natz, LL.M.   S. 430

 

Pharma Recht Schweiz

Ursula Eggenberger Stöckli, Urteil des Bundesgerichts bestätigt das große Ermessen des BAG bei der Auswahl der Vergleichspräparate für den therapeutischen Quervergleich   S. 431