IFRS für SMEs


IRZ, Heft 6, Juni 2012, S. 224

Bangladesh Financial Reporting Standard (BFRS) for Small and Medium-sized Entities“, Übersetzungen, Frage- und Antwortdokumente

Das Institut der Wirtschaftsprüfer von Bangladesch hat die IFRS for SMEs als „Bangladesh Financial Reporting Standard (BFRS) for Small and Medium-sized Entitiesübernommen. Bisher gab es in dem Land keine einheitlichen Vorschriften für die Rechnungslegung kleiner und mittelgroßer Unternehmen, obwohl diese den größten Teil der Wirtschaft in Bangladesch repräsentieren. Der Standard kann für Geschäftsjahre ab 2013 zur Berichterstattung angewendet werden.

Die IFRS-Stiftung hat am 30. April 2012 die spanische Übersetzung des im Vormonat im englischen Original herausgegebenen Trainingsmoduls zu Abschnitt 22 „Eigen- und Fremdkapital“ der IFRS for SMEs veröffentlicht. Weitere Übersetzungen des Moduls sollen folgen. Bereits am 18. April 2012 wurde eine arabische Übersetzung des Trainingsmoduls zu Abschnitt 33 „Angaben zu nahe stehenden Unternehmen und Personen“ der IFRS for SMEs von der IFRS-Stiftung bereitgestellt. Die Übersetzungen stehen Anwendern im öffentlich zugänglichen Bereich der Internetpräsenz des IASB (www.iasb.org) zum Download zur Verfügung.

Die Arbeitsgruppe für die Einführung der IFRS for SMEs (SME Implementation Group, SMEIG) hat am 24. April 2012 zwei weitere finalisierte Frage- und Antwortdokumente veröffentlicht. Diese sollen als nicht verbindliche Leitlinien die einheitliche Anwendung des Standards unterstützen. Die beiden jetzt veröffentlichten Frage- und Antwortdokumente

  • Rückgriff auf IFRS 9 „Finanzinstrumente“ (Q&A 2012/03) und
  • Recycling von kumulierten Umrechnungsdifferenzen bei Veräußerung eines Tochterunternehmens (Q&A 2012/04)


sollen vorläufig die beiden letzten sein, die vom SMEIG herausgegeben werden. Danach soll zunächst die Überprüfung des Standards nach seiner Einführung (post implementation review) abgewartet werden, die vom IASB bereits eingeleitet worden ist.

Der IASB stellt auf seiner Internetseite spanische Übersetzungen der drei finalisierten Frage- und Antwortdokumente zum IFRS für KMU zur Verfügung, welche die SMEIG 2011 veröffentlicht hat. Spanische Übersetzungen der vier Frage- und Antwortdokumente aus dem Jahr 2012 sollen in Kürze folgen.

Die Frage- und Antwortdokumente sind im öffentlich zugänglichen Bereich der Internetpräsenz des IASB (www.iasb.org/IFRS+for+SMEs) einzusehen und herunterzuladen.