beck-aktuell_Gesetzgebung_Logo_Welle_trans
aktuell_gesetzgebung

Entwicklungsgeschichte

6. Mai 2016 Die Europäische Kommission stellt ihre Strategie für einen digitalen Binnenmarkt vor (Pressemitteilung der EU-Kommission, hinterlegt auf den Seiten der Kommission).
14. September 2016 Die Europäische Kommission stellt den Entwurf für eine Richtlinie über das Urheberrecht im digitalen Binnenmarkt vor (Pressemitteilung der EU-Kommission, hinterlegt auf den Seiten der Kommission).
8. Juni 2017 Der Ausschuss für Verbraucherschutz und Binnenmarkt (IMCO) des EU-Parlaments stimmt dem Richtlinienentwurf zu (Pressemitteilung des Instituts für Urheberrecht,hinterlegt auf den Seiten des Instituts). 
16. Januar 2018 Das Europäische Parlament veröffentlicht Kompromissvorschläge zu den Artikeln 14-16 des Richtlinienentwurfs (Kompromissvorschläge, pdf-Datei in englischer Sprache, hinterlegt auf den Seiten der Initiative Urheberrecht).
6. Februar 2018 Die bulgarische Präsidentschaft des Rates der Europäischen Union legt ein Kompromisspapier zum Presseverleger-Leistungsschutzrecht und der Verantwortlichkeit von Online-Plattformen vor (Kompromisspapier, pdf-Datei in englischer Sprache, hinterlegt auf den Seiten des Rates).
21. Februar 2018 Der Berichterstatter des Europäischen Parlaments für die EU-Urheberrechtslinie, Axel Voss, legt einen Kompromissvorschlag zu Art. 13 der Richtlinie vor (Kompromissvorschlag, pdf-Datei in englischer Sprache, veröffentlicht auf den Seiten der Abgeordneten Julia Reda).
28. März 2018 Der Berichterstatter des Europäischen Parlaments für die EU-Urheberrechtslinie, Axel Voss, legt einen weiteren Kompromissvorschlag vor (Kompromissvorschlag, pdf-Datei in englischer Sprache, veröffentlicht auf den Seiten der Abgeordneten Julia Reda).
13. April 2018 Die bulgarische Präsidentschaft des Rates der Europäischen Union legt ein Kompromisspapier zum Presseverleger-Leistungsschutzrecht und der Verantwortlichkeit von Online-Plattformen vor (Proposal 7927/18, pdf-Datei in englischer Sprache, hinterlegt auf den Seiten des Rates).
15. Mai 2018 Der Berichterstatter des Europäischen Parlaments für die EU-Urheberrechtslinie, Axel Voss, legt einen Kompromissvorschlag zu Art. 11 der Richtlinie vor (Kompromissvorschlag, in englischer Sprache, veröffentlicht auf den Seiten der Initiative Urheberrecht).
17. Mai 2018 Die bulgarische Präsidentschaft des Rates der Europäischen Union hat am 17.05.2018 ein weiteres Kompromisspapier zum Presseverleger-Leistungsschutzrecht und der Verantwortlichkeit von Online-Plattformen vorgelegt (Proposal 8672/18, pdf-Datei in englischer Sprache, hinterlegt auf den Seiten des Rates).
25. Mai 2018 Der Rat der Europäischen Union legt einen Kompromisstext für die Urheberrechtsrichtlinie vor (Proposal 9134/18, pdf-Datei in englischer Sprache, hinterlegt auf den Seiten des Rates).
20. Juni 2018 Der Rechtsausschuss des Europäischen Parlaments stimmt den Kompromissanträgen des Berichterstatters Axel Voss zu und spricht sich für die Aufnahme von Trilogverhandlungen mit dem Rat und der Kommission aus (Pressemitteilung des EP).
5. Juli 2018 Die Abgeordneten des Europäischen Parlaments lehnen die Aufnahme von Trilogverhandlungen mit dem Rat und der Kommission ab (Pressemitteilung des EP).
12. September 2018 Das Europäische Parlament nimmt den geänderten Richtlinienvorschlag an (geänderter Text: P8_TA-PROV(2018)0337, hinterlegt auf den Seiten des EP).
2. Oktober 2018 Das erste Trilog-Treffen zwischen Europäischem Parlament, Rat und Kommission findet statt (Pressemitteilung der Initiative Urheberrecht, hinterlegt auf den Seiten der Initiative).
25. Oktober 2018 Das zweite Trilog-Treffen zwischen Europäischem Parlament, Rat und Kommission findet statt (Pressemitteilung der Initiative Urheberrecht, hinterlegt auf den Seiten der Initiative).
26. November 2018 Das dritte Trilog-Treffen zwischen Europäischem Parlament, Rat und Kommission findet statt (Pressemitteilung der Initiative Urheberrecht, hinterlegt auf den Seiten der Initiative).
3. Dezember 2018 Das vierte Trilog-Treffen zwischen Europäischem Parlament, Rat und Kommission findet statt (Pressemitteilung der Initiative Urheberrecht, hinterlegt auf den Seiten der Initiative).
14. Dezember 2018 Das fünfte Trilog-Treffen zwischen Europäischem Parlament, Rat und Kommission findet statt (Pressemitteilung der Initiative Urheberrecht, hinterlegt auf den Seiten der Initiative).
9. Januar 2019 Das sechste Trilog-Treffen zwischen Europäischem Parlament, Rat und Kommission findet statt (Pressemitteilung der Initiative Urheberrecht, hinterlegt auf den Seiten der Initiative).
18. Januar 2019 Der Europäische Rat lehnt den Kompromissvorschlag der Ratspräsidentschaft zu den Artikeln 11 und 13 der geplanten Urheberrechtsrichtlinie ab (Pressemitteilung der Initiative Urheberrecht, hinterlegt auf den Seiten der Initiative).
11.-13. Februar 2019 Die Trilogverhandlungen zwischen Europäischem Rat, Europäischem Parlament und Europäischer Kommission werden fortgesetzt (Pressemitteilung der Initiative Urheberrecht, hinterlegt auf den Seiten der Initiative).
13. Februar 2019 Die Trilogverhandlungen zwischen Europäischem Rat, Europäischem Parlament und Europäischer Kommission werden erfolgreich abgeschlossen (Pressemitteilung der Europäischen Kommission in englischer Sprache, hinterlegt auf den Seiten der Kommission).
25. Februar 2019 Der Rechtsausschuss des Europäischen Parlaments (JURI) billigt den Richtlinienentwurf (Pressemitteilung, hinterlegt auf den Seiten des EP).
26. März 2019 Das Europäische Parlament nimmt die Richtlinie über das Urheberrecht im digitalen Binnenmarkt an (Pressemitteilung, hinterlegt auf den Seiten des EP).
15. April 2019 Der Europäische Rat nimmt die Richtlinie über das Urheberrecht im digitalen Binnenmarkt an (Pressemitteilung, hinterlegt auf den Seiten des Rats).
  Die Bundesregierung gibt eine Erklärung zur Richtlinie über das Urheberrecht und verwandte Schutzrechte im Digitalen Binnenmarkt; insbesondere zu Artikel 17 der Richtlinie ab (hinterlegt auf den Seiten des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz).
17. Mai 2019 Die Richtlinie (EU) 2019/790 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 17. April 2019 über das Urheberrecht und die verwandten Schutzrechte im digitalen Binnenmarkt und zur Änderung der Richtlinien 96/9/EG und 2001/29/EG wird im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht (ABl. L 130 vom 17.05.2019).

Diese Meldung teilen:

Anzeigen

Werbebannerlink zur Bestellung im beck-shop
Anzeigenbanner_LinkedIn_Account_C.H.BECK_statisch_300x130
Neuerscheinungen bei C.H.BECK

...