NJW Link der Woche

 

 

Das Internet hat auch für Juristen viel Nützliches zu bieten. Überzeugen Sie sich selbst – in dem von der NJW angebotenen Link der Woche“. Jede Woche neu! Welche Homepage können Sie empfehlen?  !

   


www.bafa.de 

Alles rund um Embargos und Einfuhrverbote - Welche Waren darf ich als mittelständisches Exportunternehmen nach Nordkorea, Russland oder in den Jemen liefern? Anwälte, die ihre Mandanten beim Export von Produkten und Dienstleistungen und/oder deren Einfuhr beraten, kommen neben dem Zoll um das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle nicht herum. Auf dessen Webseite www.bafa.de  finden Sie alle aktuellen Ausfuhrbeschränkungen und Embargos gegen Länder oder einzelne Personen. Umgekehrt können Sie ihre Mandanten aufgrund der Informationen des BAFA zeitnah informieren, wenn Ausfuhrbeschränkungen aufgehoben wurden und sich damit neue Geschäftschancen abzeichnen. Zuletzt hat die EU etwas die Anti-Folter-Verordnung geändert und Ausfuhren in Länder begünstigt, die die Todesstrafe abgeschafft haben. Auch die entsprechenden Richtlinien und umfangreiche Anhänge sowie Antragsformulare werden auf den Internetseiten der BAFA vorgehalten.