Newsletter

Abonnieren des BC-Newsletters – hier:
Abmelden des BC-Newsletters – hier:

BC-eMail-Service

BC-Leser können schon im Vorfeld der monatlichen BC-Printausgaben aktuelle Kurzinformationen zum Rechnungswesen und Controlling (z.B. Gesetzesbeschlüsse, aktuelle BFH-Urteile und Verwaltungsanweisungen sowie neue Controllingmethoden) per E-Mail erhalten.

Jederzeit können Sie diesen Newsletter natürlich wieder abbestellen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

 

Der BC-Newsletter wird im HTML-Format versendet: Die meisten E-Mail-Programme (z. B. MS Outlook, Windows Live Mail, Mozilla Thunderbird, The Bat, Pegasus Mail, Eudora) können automatisch HTML-E-Mails empfangen. Die E-Mail-Ansicht ist vergleichbar mit der einer Website: Bilder werden angezeigt, der Text ist formatiert.

 

Keine Verpflichtung, kostenloses Angebot

Bei den Newslettern handelt es sich um ein kostenloses Informationsangebot. Durch diesen Service gehen Sie keine Verpflichtung ein.

 

Informationen zum Datenschutz:

Wir fühlen uns dazu verpflichtet, Ihre Daten zu schützen. Wir benutzen die Daten lediglich, um die von Ihnen ausgewählten Newsletter versenden zu können. Wir geben diese Daten nicht an Unternehmen außerhalb der Verlags C.H.BECK Unternehmensgruppe weiter.

Die Daten werden nicht außerhalb der Europäischen Union verarbeitet, es sei denn, die besonderen datenschutzrechtlichen Anforderungen der EU-Datenschutzgrundverordnung werden erfüllt. Die Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert.

Die von Ihnen bekannt gegebenen Daten werden bis auf Widerruf gespeichert. Den Bezug des BC-Newsletters können Sie jederzeit formlos (ohne Angabe von Gründen) abmelden (siehe oben). Ein Link zur Abmeldung befindet sich zudem am Ende jedes BC-Newsletters, den wir versenden.

Sie haben das jederzeitige Recht auf

(a) Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten,

(b) Berichtigung unrichtiger Daten,

(c) zur Löschung Ihrer Daten sowie

(d) die Einschränkung der Verarbeitung.

Sie haben das Recht, formlos jederzeit der Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Sie haben das Recht der Beschwerde gegen die Datenverarbeitung bei der für den Verlag C.H.BECK zuständigen Aufsichtsbehörde, dem Landesamt für Datenschutzaufsicht in Bayern.

Im datenschutzrechtlichen Sinn verantwortliche Stelle: Verlag C.H.BECK, Wilhelmstraße 9, 80801 München; der Datenschutzbeauftragte ist erreichbar unter .