Europäische Zeitschrift für Arbeitsrecht - Heft 1/2017

Aufsätze:

Abbo Junker

Fünfzig Jahre Arbeits- und Sozialrecht an der Wirtschaftsuniversität Wien

Sebastian Krebber

Die unionsrechtlichen Vorgaben zur Zulässigkeit der Befristung von Arbeitsverhältnissen

Jochen Mohr

Sozial motivierte Beschaffungen nach dem Vergaberechtsmodernisierungsgesetz 2016

 

Urteilsanmerkungen:

Europäischer Gerichtshof

Martina Benecke

Missbrauch europarechtlicher Vorschriften: AGG-Hopper vor dem EuGH

Angie Schneider

Urlaubsersatzleistung bei beantragter Beendigung des Dienstverhältnisses

Marcus Bieder

Back- und Insourcing unter der Betriebsübergangsrichtlinie – der EuGH auf dem Weg zurück zu Christel Schmidt?

 

Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

Adam Sagan/Kai Morgenbrodt

Die Sozialkassen der Bauwirtschaft und das Konventionsgrundrecht der negativen Koalitionsfreiheit

 

EFTA-Gerichtshof

Friedemann Kainer

Tarifverträge im Fokus des Kartellrechts

 

Nationale Gerichte

BAG

Peter Winkler von Mohrenfels

Sonderkündigungsschutz für Schwerbehinderte bei ausländischem Vertragsstatut

Steffen Klumpp

Die EMRK und das deutsche Arbeitsrecht am Exempel des Wiedereinstellungsanspruchs: Neue Facetten des Falles Schüth

Peter Mankowski

Der Deliktsgerichtsstand im Verhältnis zum europäischen Internationalen Arbeitsprozessrecht

 

Nationale Gerichte – Im Fokus

Johanna Blohm: Großbritannien: Arbeitnehmereigenschaft (Windle and another v. Secretary of State for Justice); Ungerechtfertigte Kündigung wegen Missachtung des Art. 8 EMRK? (Garamukanwa v. Solent NHS Trust); Jonathan Oteng: Großbritannien: Betriebsordnung als Vertragsbestandteil (Sparks and others v. Department for Transportation); Begriff des groben Fehlverhaltens (Milanese v. Leyton Orient Football Club Ltd.); Ermessenstantiemen im Bankensektor (Patural v. DG Services UK Ltd); Zurechnung der Kenntnis einer Behinderung (Gallop v. Newport City Council); Miriam Engler: Frankreich: Nichtverlängerung eines befristeten Arbeitsvertrags (V. c/Sté des Télépheriques de la Grande Motte); Kündigung eines Gewerkschaftsdelegierten (A. c/Sté d’exploitation de l’hôtel du parc de Bougival [SEHPB]); Uta Wenzel: Spanien: Kündigung während der Elternzeit (Doña Visitación contra Merkal Calzados S.L.); Fehlende Angabe des Kündigungszeitpunkts (Ángel Jesús contra Gestur Huerto del Cura S.L.); Krankheit kein Diskriminierungsgrund (Doña Amparo contra Connecta Call Center S.L.); Catarina Silva Ruther: Portugal: Abgrenzung Dienst- und Arbeitsvertrag

 

Tagungsbericht:

Thomas Dullinger

Arbeitsrecht und Arbeitswelt im europäischen Wandel – 6. Assistent_innentagung im Arbeitsrecht an der Universität Wien