Deutsche Gerichtsvollzieher Zeitung
Menü

Gerichtsvollzieher als Vollstreckungsmanager

Prof. Dr. Nikolaj Fischer beleuchtet in seinem Aufsatz den Wandel des Berufsbildes des Gerichtsvollziehers unter dem Gesichtspunkt der "Elektronifizierung". Dabei skizziert er die Grundsatzfragen des elektronischen Rechtsverkehrs und stellt die Sinnhaftigkeit des "Zwangs zum elektronischen Datenaustausch" in Frage. Im Fazit geht es nicht nur um die Zukunftsfähigkeit des "elektronischen" Gerichtsvollziehers, sondern auch um Weiterentwicklung des bereits in der DGVZ 1/2017 erwähnten Gerichtsvollzieherwesens als "Vollstreckungsmanager".

Der Vollständige Aufsatz kann in der DGVZ 3/18 nachgelesen werden.

Teilen:

Menü