Deutsche Gerichtsvollzieher Zeitung
Menü

Walter Gietmann: Wir wollen mehr Kompetenz wagen

Anlässlich  der 100. Ländervertreterversammlung in Berlin am 27.04.2017 hat der Bundesvorsitzende des Deutschen Gerichtsvollzieherbundes e.V. in seiner Eröffnungsrede an alle Entscheidungsträger appelliert, dem Gerichtsvollzieher mehr Kompetenz zuzutrauen. Dabei stellte er die Vorstellung des Gerichtsvollziehers als Vollstreckungsmanager dar. Damit die Kompetenzerweiterung kein Wagnis ist, muss folgerichtig auch die Ausbildung modernisiert werden. Dass auch bei den gesetzlichen Reglungen ein Modernisierungsbedarf besteht, wurde in der Podiumsdiskussion unter der Moderation von Stefan Mroß erörtert.

Die vollständige Rede kann in der Ausgabe der DGVZ 9/17 nachgelesen werden.
Die Podiumsdiskussion finden Sie unter DGVZ 9/17- Podiumsdiskussion.

Teilen:

Menü