Wolfgang Kuntz

Onlinehandel als Herausforderung für Umwelt- und Verbraucherschutz


Shopping rund um die Uhr und rund um die Welt – der Onlinehandel nimmt stetig zu, die Wachstumsraten sind enorm. Mit Onlinebestellungen kommen auch Produkte aus Drittländern nach Deutschland, die manchmal nicht EU-konform sind und deren Hersteller sich nicht immer an die rechtlichen Vorgaben innerhalb der EU halten.

Die mangelnde Transparenz hat auch Auswirkungen auf Verbraucher. Gerd Billen, Staatssekretär des BMJV und Jochen Flasbarth, Staatssekretär des Bundesumweltministeriums haben eine Konferenz über die mit dem Onlinehandel verbundenen Herausforderungen für den Umwelt- und den Verbraucherschutz eröffnet.

Wolfgang Kuntz ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht in Saarbrücken.