Wolfgang Kuntz

BSI: IT-Grundschutzprofil für Handwerksbetriebe vorgestellt


Auf einer gemeinsamen Pressekonferenz von Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH), Kompetenzzentrum Digitales Handwerk (KDH), hessischem Digitalministerium und Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main sind auf dem 3. Cybersicherheitstag für das Handwerk das „IT-Grundschutzprofil für Handwerksbetriebe" und der dazugehörige Routenplaner vorgestellt worden.

Im Rahmen ihrer 2017 geschlossenen Kooperation haben der ZDH und das BSI mit seiner Initiative – der Allianz für Cybersicherheit – den Prozess zur Erstellung eines IT-Grundschutz-Profils für Handwerksbetriebe initiiert. Experten aus Handwerksorganisationen haben in einer begleiteten Workshop-Reihe ausgehend von den typischen Geschäftsprozessen Auftragsgewinnung, Angebotserstellung, Auftragsdurchführung und Abrechnung ein Muster-Sicherheitskonzept entwickelt, das als Schablone für Handwerksbetriebe mit vergleichbaren Rahmenbedingungen dient.

Wolfgang Kuntz ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht in Saarbrücken.