Wolfgang Kuntz

Datenschutz-Entschließung zur Nutzung von Microsoft-Clouddiensten


Die Konferenz der Beauftragten für den Datenschutz in der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) hat auf ihrer Sitzung die Entschließung zur Nutzung von Microsoft-Clouddiensten verabschiedet.

Diese definiert Voraussetzungen für eine datenschutzkonforme Verwendung der Clouddienste.

Diese Voraussetzungen sind:

 

  • Zusatzvereinbarung nach § 30 Abs. 5 DSG-EKD
  • Verschlüsselung der Daten ohne Zugang von Microsoft (Hold Your Own Key – HYOK)
  • Unterbindung der Übersendung von Telemetriedaten.

Wolfgang Kuntz ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht in Saarbrücken.