BMI: Aufwertung des Cyber-Abwehrzentrums


Das Bundesinnenministerium (BMI) kündigte anlässlich des letzten Datendiebstahls Verbesserungen in der Abwehr entsprechender Attacken an. Das Cyber-Abwehrzentrum, das im konkreten Fall die Ermittlungen führe, werde verbessert und „ein Cyber-Abwehrzentrum plus" werde etabliert.

Das Cyber-Abwehrzentrum ist Teil der Cyber-Sicherheitsstrategie der Regierung und soll die operative Zusammenarbeit der Behörden optimieren sowie Schutz- und Abwehrmaßnahmen koordinieren. Des Weiteren wurde angekündigt, dass das Innenressort zudem einen Entwurf für ein zweites IT-Sicherheitsgesetz vorlegen wird.