Österreichische Finanzmarktaufsicht (FMA): Prüfungsschwerpunkte 2019


IRZ, Heft 1, Januar 2019, S. 16

Die Österreichische Finanzmarktaufsicht (FMA) hat am 11. Dezember 2018 vier Prüfungsschwerpunkte für im kommenden Jahr 2019 durchzuführende Enforcement-Prüfungen bekanntgegeben.

Neben den am 26. Oktober 2018 von der ESMA (vgl. IRZ 2018, 518, 521) veröffentlichten gemeinsamen europäischen drei Prüfungsschwerpunkten zu IFRS 9 (Finanzinstrumente), IFRS 15 (Erlöse aus Verträgen mit Kunden) und IFRS 16 (Leasingverhältnisse) wurde die Bilanzierung von Sachanlagen nach IAS 16 als rein nationaler Prüfungsschwerpunkt aufgenommen. Die Prüfungsschwerpunkte sind auf der Homepage der FMA (www.fma.gv.at) abrufbar.