IFRS-Stiftung veröffentlicht Verbesserungen der IFRS-Taxonomie


IRZ, Heft 1, Januar 2019, S. 15

Die IFRS-Stiftung hat am 6. Dezember 2018 vorgeschlagene allgemeine Verbesserungen der IFRS-Taxonomie 2018 (Proposed IFRS Taxonomie Update 2/2018) veröffentlicht.

Die vorgeschlagenen Änderungen sollen die Qualität der etikettierten Daten verbessern und eine einfachere Handhabung der IFRS-Taxonomie ermöglichen. Stellungnahmen zu den Vorschlägen werden bis zum 4. Februar 2019 erbeten (www.ifrs.org).