Fachassistent Rechnungswesen und Controlling: Start der ersten Vorbereitungskurse


Bundessteuerberaterkammer (BStBK), Pressemitteilung von 22.1.2019 (Nr. 02/2019)

 

 

Seit Beginn des Jahres 2019 starten die ersten Vorbereitungskurse für den Fachassistent Rechnungswesen und Controlling (FARC). Mit der neuen Fortbildung sollen Steuerberater und deren Mitarbeiter sich für die betriebswirtschaftliche Beratung besser qualifizieren. Teilnahmeberechtigt an der Fortbildung sind:

  • Steuerfachangestellte, die nach ihrer Ausbildung mindestens zwei Jahre auf dem Gebiet des Steuer- und Rechnungswesens bei einem Steuerberater o.Ä. in einem Umfang von mindestens 16 Wochenstunden tätig waren (2 Jahre Praxis);
  • Hochschulabsolventen eines mindestens dreijährigen betriebswirtschaftlichen Studiums, die danach wenigstens zwei Jahre auf dem Gebiet des Steuer- und Rechnungswesens bei einem Steuerberater o.Ä. in einem Umfang von mindestens 16 Wochenstunden tätig waren (3 Jahre Studium + 2 Jahre Praxis);
  • Personen mit einer gleichwertigen kaufmännischen Berufsausbildung (z.B. Bankkaufmann, Industriekaufmann, Groß- und Außenhandelskaufmann), die mindestens vier Jahre auf dem Gebiet des Steuer- und Rechnungswesens, davon mindestens drei Jahre bei einem Steuerberater o.Ä. in einem Umfang von mindestens 16 Wochenstunden tätig waren (4 Jahre Praxis davon 3 bei einem Steuerberater);
  • Personen ohne gleichwertige Berufsausbildung, die mindestens sechs Jahre auf dem Gebiet des Steuer- und Rechnungswesens, davon mindestens vier Jahre bei einem Steuerberater o.Ä. in einem Umfang von mindestens 16 Wochenstunden tätig waren (6 Jahre Praxis, davon 4 bei einem Steuerberater)

Die Inhalte der Fortbildung sind:

  • internes und externes Rechnungswesen,
  • Buchführung und Bilanzierung,
  • betriebswirtschaftliche Auswertung,
  • Controlling,
  • Jahresabschlusserstellung und -analyse sowie
  • integrierte Unternehmensplanung

Die ersten Kandidaten könne bereits im Herbst 2019 die Prüfung zum Fachassistenten Rechnungswesen und Controlling ablegen.