CHB_RSW_Logo_mit_Welle_trans
Palandt-Banner

BGB all inclusive.
Topaktuell mit Gesetzesstand 15. Oktober 2018

Das Rundum-sorglos-Paket

Wie kaum ein anderer Kommentar arbeitet der Palandt aus der oft unüberschaubaren Stofffülle sämtliche relevanten Informationen heraus und liefert klare, rechtsprechungsorientierte Antworten. Damit präsentiert sich der Kommentar als eines der aktuellsten und praxisrelevantesten Werke zum BGB.

78. Auflage 2018. Neu im Dezember 2018
rd. 3.300 Seiten. In Leinen. € 115,–
ISBN 978-3-406-72500-5

Die Rechtssicherheit im BGB

  • das gesamte BGB in einem Band
  • hohe Aktualität (Stand: 15.10.2018)
  • prägnante Erläuterungen
  • zuverlässig bis ins Detail
  • Nutzung des Palandt-Archivs

Jetzt neu in der 78. Auflage

Ein renommiertes Autorenteam hat für die 78. Auflage alle Inhalte überprüft und den Kommentar mit Rechtsstand 15.10.2018 grundlegend aktualisiert. Berücksichtigt sind u.a. folgende gesetzliche Neuerungen:

  • Gesetz zur Einführung einer zivilprozessualen Musterfeststellungsklage: Einfügung eines weiteren Hemmungstatbestands bei den Verjährungsvorschriften
  • Drittes Gesetz zur Änderung reiserechtlicher Vorschriften (Reiserechts änderungsgesetz)
  • Finanzaufsichtsrechtergänzungsgesetz: Umsetzung der sog. Benchmark­VO
  • Immobiliar­Kreditwürdigkeitsprüfungsleitlinien­VO
  • Gesetz zur Regelung des Rechts auf Kenntnis der Abstammung bei heterologer Verwendung von Samen
  • Europäische Güterrechtsverordnungen zur Regelung des ehelichen und des partnerschaftsrechtlichen Güterrechts im internationalen Privatrecht
  • Datenschutz-Grundverordnung.

Zahlreiche wichtige Entscheidungen des BVerfG, BGH, BAG und EuGH sind neu kommentiert. Beispiele aus der Fülle der neuen Entscheidungen:

  • BGH zur Abwicklung von Kfz-Schäden, insbesondere zur Höhe der Sachverständigenkosten
  • BGH zum Schadensersatz bei Kaufpreisminderung, bei Beschädigung der Mietsache und bei Werkmängeln
  • BGH zur Wirksamkeitskontrolle von Eheverträgen mit Ausländerbeteiligung
  • BGH zum »Digitalen Nachlass«
  • BGH zum Eigentumserwerb durch eine Erbengemeinschaft
  • BVerfG zu Fixierungen bei öffentlich­rechtlicher Unterbringung
  • EuGH zur Konfessionszugehörigkeit als Einstellungsvoraussetzung bei einem kirchlichen Arbeitgeber
  • EuGH zur Fluggastrechteverordnung.

Perfekt für
Richter, Rechtsanwälte, Rechtspfleger, Studierende, Referendare, Hochschuldozenten, Rechtsabteilungen in Unternehmen und Verbänden, Steuerberater.

Zu den Autoren

Der Kommentar wird bearbeitet von Prof. Dr. Dr. h.c. Gerd Brudermüller, Vors. Richter am OLG Karlsruhe a.D.; Prof. Dr. Jürgen Ellenberger, Vors. Richter am BGH; Dr. Isabell Götz, Vors. Richterin am OLG München; Dr. Christian Grüneberg, Richter am BGH; Sebastian Herrler, Notar in München; Hartwig Sprau, Vizepräsident des BayObLG a.D.; Prof. Dr. Karsten Thorn, LL.M., Hamburg; Walter Weidenkaff, Vors. Richter am OLG München a.D., Dr. Dietmar Weidlich, Notar in Roth; Dr. Hartmut Wicke, Notar in München.

Jetzt schnell und portofrei im beck-shop bestellen.

Aktuelle Ausgabe

Palandt 78. Auflage
...