beck-aktuell_Logo_Welle_trans
beck-aktuell Aufmacherbild

OVG Hamburg: Kein Flüchtlingsstatus für Syrer

  • zu OVG Hamburg , Urteil vom 11.01.2018 - 1 Bf 81/17.A
Die Klage eines aus Syrien geflüchteten Mannes auf Gewährung des Flüchtlingsstatus bleibt erfolglos. Mit Urteil vom 11.01.2018 hat das Oberverwaltungsgericht Hamburg einen Anspruch über den bereits gewährten subsidiären Schutz hinaus verneint und damit eine zuvor ergangene Entscheidung des Verwaltungsgerichts Hamburg bestätigt. Der Kläger argumentierte, dass er sich durch seine Flucht einer drohenden Einberufung entzogen habe. Auch befürchte er, dass er aufgrund seiner Flucht als Regimegegner angesehen, und auch deshalb verhaftet und misshandelt werden würde (Az.: 1 Bf 81/17.A).

Aufenthaltserlaubnis erteilt

Der Kläger ist im Januar 2016 aus Syrien über den Flughafen Damaskus ausgereist und beantragte im Mai 2016 im Bundesgebiet die Gewährung von Asyl. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gewährte dem Kläger im August 2016 den subsidiären Schutzstatus, da ihm bei einer Rückkehr nach Syrien ein ernsthafter Schaden drohe. Das Bundesamt lehnte zugleich die ebenfalls vom Kläger beantragte Zuerkennung des Flüchtlingsstatus ab.

Aus der Datenbank beck-online

OVG München, Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft für wehrpflichtigen Syrer, BeckRS 2017, 105498

Aus dem Nachrichtenarchiv

OVG Berlin-Brandenburg, Nur subsidiärer Schutz für aus Heimat geflohene Syrerin, Meldung der beck-aktuell-Redaktion vom 23.11.2017, becklink 2008415

VG Berlin, Flüchtlingsschutz für Syrer bleibt umstritten, Meldung der beck-aktuell-Redaktion vom 13.03.2017, becklink 2006045

VG Münster gewährt weiterhin vollen Flüchtlingsschutz für Syrer, Meldung der beck-aktuell-Redaktion vom 10.03.2017, becklink 2006018

OVG Münster, Kein Flüchtlingsstatus für Syrer, Meldung der beck-aktuell-Redaktion vom 23.02.2017, becklink 2005865

VGH München kippt VG-Urteile: Nicht jedem Asylantragsteller droht bei Rückkehr nach Syrien Verfolgung, Meldung der beck-aktuell-Redaktion vom 14.12.2016, becklink 2005219

OVG Schleswig, Keine grundsätzliche Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft für geflohene Syrer, Meldung der beck-aktuell-Redaktion vom 24.11.2016, becklink 2005014

Redaktion beck-aktuell, Verlag C.H.BECK, 12. Januar 2018 .

Diese Meldung teilen:

beck-aktuell auch hier

fb tw rss emil

Nachrichtenarchiv

Die Meldungen der beck-aktuell-Redaktion stehen Ihnen vier Wochen auf diesen Seiten zur Verfügung. Ältere Meldungen können Sie kostenfrei innerhalb von beck-online.DIE DATENBANK recherchieren. Tipps zur Recherche haben wir für Sie auf dieser Seite zusammengetragen.

...