BMAS

Mindestlohn im Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk


Das Bundeskabinett hat heute die von Ursula von der Leyen vorgelegte Verordnung über zwingende Arbeitsbedingungen im Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk gebilligt. Damit kann zum 1. Oktober 2013 erstmals eine Lohnuntergrenze für die rund 11.400 in der Branche Beschäftigten in Kraft treten. 

 

Der Mindestlohn gilt sowohl für alle in Deutschland im Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk beschäftigten Arbeitnehmer, als auch für die nach Deutschland entsandten Beschäftigten von Arbeitgebern der Branche mit Sitz im Ausland. Mit der Billigung der Verordnung hat die Bundesregierung allein in dieser Legislatur sieben neue Branchenmindestlöhne auf den Weg gebracht. Darüber hinaus billigte das Bundeskabinett zwei Folgeverordnungen für die Gebäudereinigung und das Baugewerbe. Insgesamt arbeiten rund vier Millionen Beschäftigte in zwölf Branchen mit Lohnuntergrenzen.

 

Der Mindestlohn im Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk ist regional differenziert und zeitlich gestaffelt:

  • In den neuen Bundesländern beträgt der Mindestlohn zunächst 10,13 € und 10,66 € ab dem 1. Mai 2014.
  • In den alten Bundesländern einschließlich Berlin beträgt der Mindestlohn zunächst 11,00 € und 11,25 € ab dem 1. Mai 2014.

Mit der Billigung der beiden Folgeverordnungen für die Gebäudereinigung und das Baugewerbe steigen ab dem 1. Januar 2014 die Mindestlöhne in diesen Branchen wie folgt:

 

Gebäudereinigung (4.Rechtsverordnung)

Laufzeit: 1. November 2013 bis 31. Oktober 2015

Geltungsbereich

ab

Lohngruppe 11)

Lohngruppe 62)

West mit Berlin

01.11.2013

9,00 €

11,33 €

01.01.2014

9,31 €

12,33 €

01.01.2015

9,55 €

12,65 €

Ost

01.11.2013

7,56 €

9,00 €

01.01.2014

7,96 €

10,31 €

01.01.2015

8,21€

10,63 €

1) u.a. Innen- und Unterhaltsreinigungsarbeiten
2) u.a. Glas- und Fassadenreinigung

 

Baugewerbe (9. Rechtsverordnung)

Laufzeit: 1. Januar 2014 bis 31. Dezember 2017

Geltungsbereich

ab

MindestlohnI1)

MindestlohnII2)

West

01.01.2014

11,10 €

13,95 €

01.01.2015

11,15 €

14,20 €

01.01.2016

11,25 €

14,45 €

01.01.2017

11,30 €

14,70 €

Berlin

01.01.2014

11,10 €

13,80 €

01.01.2015

11,15 €

14,05 €

01.01.2016

11,25 €

14,30 €

01.01.2017

11,30 €

14,55 €

Ost

 

Einheitlicher Mindestlohn

01.01.2014

10,50 €

01.01.2015

10,75 €

01.01.2016

11,05 €

01.01.2017

11,30 €

1) einfache Bau- und Montagearbeiten 
2) fachlich begrenzte Arbeiten


Pressemitteilung des BMAS v. 18. 9. 2013