Versenden eines Dokuments aus dem beck.de Angebot:


Entbehrliche Fristset­zung bei Schadensersatz wegen Schlechterfüllung/Leistungszeit nach prüfungsbedingt verzögertem Vergabeverfahren

 


Um die Entbehrlichkeit der Fristset­zung bei Schadensersatz wegen Schlechterfüllung bei ernst­hafter und endgültiger Verweigerung der geschuldeten Mangelbeseitigung ging es im Urteil des BGH vom 20. 1. 2009, das Sie auf S. 377 finden. Mit der gleichen Thematik wie der BGH in seinem Urteil vom 11.5. 2009 (S. 370) hatte sich das OLG Naumburg in seinem Urteil vom 2. 10. 2008 zu befassen (S. 379).

 



Mit * gekennzeichnete Felder werden für den Versand gebraucht

 

Datenschutzerklärung: Die von Ihnen angegebenen email-Adressen werden nur zu Übertragungszwecken verwendet und nicht gespeichert. Die Absenderadresse dient dazu, den Adressaten über den Absender zu informieren.