Versenden eines Dokuments aus dem beck.de Angebot:


KI soll Todeszeitpunkt voraussagen

 


Nach Medienberichten haben Forscher der Stanford-Universität mithilfe von Künstlicher Intelligenz (KI) neuronale Netze trainiert und ein Deep-Learning-Modell entwickelt, das 24 Stunden nachdem ein Patient in ein Krankenhaus eingewiesen wird, seinen wahrscheinlichsten Todeszeitpunkt voraussagen können soll.

 



Mit * gekennzeichnete Felder werden für den Versand gebraucht

 

Datenschutzerklärung: Die von Ihnen angegebenen email-Adressen werden nur zu Übertragungszwecken verwendet und nicht gespeichert. Die Absenderadresse dient dazu, den Adressaten über den Absender zu informieren.