Versenden eines Dokuments aus dem beck.de Angebot:


Transparenz vor Kreativität: Identität des Auftragsgegenstands bei Funktionalausschreibungen

 


Kronsbein und Dewald erörtern ab S. 146 in ihrer Entscheidungsanmerkung zu EuGH, NZBau 2010, 643 – „Autobahn A-6“  die Identität des Auftragsgegenstands bei Funktionalausschreibungen unter dem Blickwinkel von Transparenz vor Kreativität.

 



Mit * gekennzeichnete Felder werden für den Versand gebraucht

 

Datenschutzerklärung: Die von Ihnen angegebenen email-Adressen werden nur zu Übertragungszwecken verwendet und nicht gespeichert. Die Absenderadresse dient dazu, den Adressaten über den Absender zu informieren.