Versenden eines Dokuments aus dem beck.de Angebot:


Die „be­rechtigte Funktionalitätserwartung des Bestellers": Eine Chimäre des 3. Deutschen Baugerichtstags

 


Markus blickt ab S. 604 auf die Empfehlungen des 3. Deut­schen Baugerichtstags und untersucht insbesondere die „be­rechtigte Funktionalitätserwartung des Bestellers".

 



Mit * gekennzeichnete Felder werden für den Versand gebraucht

 

Datenschutzerklärung: Die von Ihnen angegebenen email-Adressen werden nur zu Übertragungszwecken verwendet und nicht gespeichert. Die Absenderadresse dient dazu, den Adressaten über den Absender zu informieren.