Versenden eines Dokuments aus dem beck.de Angebot:


Die Rechtsfolgen unwillkürlicher „Nullmengen" für die Vergütung des Auftragnehmers beim VOB-Vertrag

 


Wie sind Bauleistungen zu Einheitspreisen eigentlich abzu­rechnen, wenn die in den einzelnen Positionen des Leis­tungsverzeichnisses enthaltenen Leistungsbestandteile er­satzlos entfallen und welche Rechtsfolgen ergeben sich da­raus für den Auftraggeber? Dieser Frage gehen Klaft und Nossek in ihrem Beitrag Die Rechtsfolgen unwillkürlicher „Nullmengen" für die Vergütung des Auftragnehmers beim VOB-Vertrag auf S. 286 nach.

 



Mit * gekennzeichnete Felder werden für den Versand gebraucht

 

Datenschutzerklärung: Die von Ihnen angegebenen email-Adressen werden nur zu Übertragungszwecken verwendet und nicht gespeichert. Die Absenderadresse dient dazu, den Adressaten über den Absender zu informieren.