Versenden eines Dokuments aus dem beck.de Angebot:


Prüfbare Schlussrech­nung in der Berufungsinstanz

 


Jansen diskutiert ab S. 689, dass im Lichte der BGH-Rechtsprechung die Vorlage einer neuen Schlussrechnung in zweiter Instanz durch­aus als neues Angriffsmittel im Sinne der Präklusionsvorschriften zu werten ist.

 



Mit * gekennzeichnete Felder werden für den Versand gebraucht

 

Datenschutzerklärung: Die von Ihnen angegebenen email-Adressen werden nur zu Übertragungszwecken verwendet und nicht gespeichert. Die Absenderadresse dient dazu, den Adressaten über den Absender zu informieren.