Versenden eines Dokuments aus dem beck.de Angebot:


Die Bedeutung der allgemeinen Vergabegrundsätze Wettbewerb, Transparenz und Gleichbehandlung

 


Gleichsam komplementär finden Sie ab S. 29 Grundlegendes zu den materiellen Leitlinien des EU-Sekundärrechts. Burgi erörtert Die Bedeutung der allgemeinen Vergabegrundsätze Wettbewerb, Transparenz und Gleichbehandlung. Des aus § 97 I und II GWB hergeleiteten „Grundsätzeteppichs“ nimmt er sich zunächst im Sinne eines Streifzugs durch die bisherige Rechtsprechung an, um dann Bestand und systematische Verortung der Vergabegrundsätze zu liefern.

 



Mit * gekennzeichnete Felder werden für den Versand gebraucht

 

Datenschutzerklärung: Die von Ihnen angegebenen email-Adressen werden nur zu Übertragungszwecken verwendet und nicht gespeichert. Die Absenderadresse dient dazu, den Adressaten über den Absender zu informieren.