Versenden eines Dokuments aus dem beck.de Angebot:


Italienische Vorkehrungen für wirksame und gleichberechtigte Teilhabe behinderter Menschen am Arbeitsleben unzureichend

 


Die Mitgliedstaaten müssen alle Arbeitgeber dazu verpflichten, praktikable und wirksame Maßnahmen zu Gunsten aller Menschen mit Behinderungen zu ergreifen. Italien hat dies nach der Beurteilung seiner entsprechenden Rechtsvorschriften durch den EuGH nicht getan und damit gegen seine unionsrechtlichen Verpflichtungen verstoßen.

 



Mit * gekennzeichnete Felder werden für den Versand gebraucht

 

Datenschutzerklärung: Die von Ihnen angegebenen email-Adressen werden nur zu Übertragungszwecken verwendet und nicht gespeichert. Die Absenderadresse dient dazu, den Adressaten über den Absender zu informieren.