Versenden eines Dokuments aus dem beck.de Angebot:


Sonderurlaub als unschädliche Unterbrechung für die Zulage nach § 9 TVÜ-Länder

 


Im TV-L war bis zum Inkrafttreten der Entgeltordnung zum TV-L eine Vergütungsgruppenzulage nicht mehr vorgesehen. § 9 des TVÜ-Länder gewährt jedoch den Beschäftigten, die im letzten Monat vor Inkrafttreten des TV-L eine Vergütungsgruppenzulage bezogen, eine dynamisierte Besitzstandszulage, solange die anspruchsbegründende Tätigkeit ununterbrochen ausgeübt wird. Nach der Protokollerklärung Nr. 1 zu § 9 IV TVÜ-Länder sind Unterbrechungen wegen Mutterschutz, Elternzeit, Krankheit und Urlaub unschädlich. Urlaub i. S. der Bestimmung ist auch unbezahlter Sonderurlaub.

 



Mit * gekennzeichnete Felder werden für den Versand gebraucht

 

Datenschutzerklärung: Die von Ihnen angegebenen email-Adressen werden nur zu Übertragungszwecken verwendet und nicht gespeichert. Die Absenderadresse dient dazu, den Adressaten über den Absender zu informieren.