Versenden eines Dokuments aus dem beck.de Angebot:


BeAthon bei der BRAK

 


Schlussakt der beA-Woche: Der so genannte beAthon am Freitag sollte nach dem Willen der BRAK eine wichtige Weichenstellung für die Zukunft des Postfachs werden. Dort sollte der vom Dienstleiter Atos vorgeschlagene Lösungsweg erörtert werden. Auf Grundlage der Ergebnisse wollte die Kammer über das weitere Vorgehen entscheiden. Doch es kam anders: Atos spielte nicht mit.

 



Mit * gekennzeichnete Felder werden für den Versand gebraucht

 

Datenschutzerklärung: Die von Ihnen angegebenen email-Adressen werden nur zu Übertragungszwecken verwendet und nicht gespeichert. Die Absenderadresse dient dazu, den Adressaten über den Absender zu informieren.