Versenden eines Dokuments aus dem beck.de Angebot:


Bewertung der Privatnutzung eines Firmen-Kfz – Schätzung des Bruttolistenpreises bei einem Importfahrzeug

 


BFH-Urteil vom 9.11.2017, III R 20/16

 

Bei der Ermittlung des geldwerten Vorteils bei privater Nutzung eines Firmenwagens wird auf den Bruttolistenpreis des Fahrzeugs abgestellt. Doch welche Bezugsgröße ist zu wählen, wenn bei einem Importfahrzeug kein inländischer Bruttolistenpreis existiert? Der BFH hat hier nun Klarheit geschaffen.

 



Mit * gekennzeichnete Felder werden für den Versand gebraucht

 

Datenschutzerklärung: Die von Ihnen angegebenen email-Adressen werden nur zu Übertragungszwecken verwendet und nicht gespeichert. Die Absenderadresse dient dazu, den Adressaten über den Absender zu informieren.